Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Support articles

Warnung: Zahlen größer als die maximal gefundene Anzahl

Diese Botschaft ist ganz harmlos. Die maximale Anzahl ist die höchste Zahl, die in Nummerierungsreihen verwendet wird. Diese Information wird in der .db2-Datenbank gespeichert. Es gibt folgende Situationen, in denen Sie diese Warnung erhalten könnten: manuell zugewiesene Nummern überschreiten die maximale Anzahl db2-Datei fehlt oder ist nicht aktuell Beispiel Wenn Sie drei verschiedene Stützen in der Reihe C/1 haben, erhalten sie die Nummern C/1, C/2 und C/3. Wenn Sie nun die Positionsnummer C/4 für eines der Teile manuell vergeben und dann eine Nummerierung durchführen, erhalten Sie die
Erfordert Tekla Maintenance
by Sascha Hamanke
0

Wie können metrische und imperiale Maßzahlen gleichzeitig dargestellt werden?

Frage: Ich beginne mit einem Modell, und die gewünschte Ausgabe auf den Zeichnungen ist für Maße in imperialer und metrischer Form. Gibt es eine Möglichkeit, die Maße in Fuß/Zoll und gleichzeitig auch in Millimetern anzugeben? Answer: Sie können dies in Tekla Structures tun und müssen Ihre Umgebung nicht ändern, um sie zu erstellen. Die Funktion wird als Doppeldimensionen bezeichnet, und Sie können sie für die automatische und die manuelle Dimension einstellen. Anweisungen zum Erstellen dieser Dimensionen finden Sie in den folgenden Artikeln: Automatisches Hinzufügen von zwei Maßzahlen
Erfordert Tekla Maintenance
by Sascha Hamanke
0
  • dual dimensions
  • mm
  • metric and imperial dimensions

Erstellung der Einzelteilzeichnungen für Gitterroste und Tränenbleche

Wenn im Modell Gitterroste oder Tränenbleche erstellt und gespiegelt werden, dann sollen die gespiegelten Teile andere Positionsnummer bekommen. Das kann über die Erstellung der Oberflächenbehandlung auf den gespiegelten Teilen erreicht werden. Die Oberflächenbehandlung hat Auswirkung auf die Positionierung, wenn in Positionierungseinstellungen – Setup Positionierung bei Oberflächenbehandlung der Haken gesetzt ist. In den Zeichnungen ist es wichtig, dass die obere Seite der Gitterroste und der Tränenbleche als vordere Ansicht erstellt wird. Dafür kann im Modell den Teilen das
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Gitterroste
  • Tränenbleche
  • Feste Zeichnungsansicht
  • Koordinatensystem

Bewehrungsmodellierung bei komplexen Geometrien

Mithilfe der Funktion Bewehrungsstäbe nach Verlegelinien erstellen lassen sich unterschiedliche Bewehrungstypen auf Grundlage der Geometrie eines Bauteils modellieren. Die Richtlinie der Bewehrung kann dabei vorab festgelegt werden.  Durch die Verwendung  von Bewehrungsstabsätzen ist es mit nur wenigen Klicks möglich, gekrümmte oder gefächerte Bewehrungen auszuarbeiten. Dabei orientiert sich die Bewehrung an der Form bzw. den gepickten Schenkelflächen des Bauteils sowie an der festgelegten Richtlinie.  Beispiel 1: Gefächerte Bewehrung am Beispiel einer komplexen Platte Wählen Sie im Menüband
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Tekla Tipps
  • Bewehrung
  • gefächerte Bewehrung
  • gekrümmte Bewehrung
  • Bewehrungsstabsatz
  • Verlegelinie
  • komplexe Geometrie

Warum werden die Spaltenüberschriften im Dokument-Manager nicht aktualisiert?

Ändern Sie in einem bestehenden Modell die angezeigten Namen von Benutzerdefinierten Attributen, so werden die zugehörigen Spaltenbezeichnungen im Dokument-Manager nicht automatisch aktualisiert. Nachfolgend die Lösung am Beispiel des Benutzerdefinierten Attributs „Kommentar“ von Zeichnungen. Das Benutzerdefinierte Attribut ist in der objects.inp Datei definiert. Der Anzeigetext „Kommentar“ soll nun in „Fertigungsstatus“ geändert werden. Hierzu wird die objects.inp Datei in einem Text-Editor geöffnet, geändert und anschließend gespeichert. Öffnen Sie nun das Modell, zeigt sich, dass nur im
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Tekla Tipps
  • Dokumenten-Manager
  • benutzerdefinierte Attribute

Ich bekomme keine kreisförmige Pfeilspitze in Zeichnungen für Bezeichnungen, Texte oder Linien. Wie kann ich das erreichen oder eine eigene Pfeilspitze erstellen?

Antwort:  Mit Standard-Pfeilspitzen ist es nicht möglich, eine vollständig kreisförmige Pfeilspitze zu erhalten, aber es gibt eine einfache Möglichkeit, eine solche zu erstellen. Gehe zu ..\ProgrammDaten\Tekla-Strukturen\<Version>\Umgebungen\Gemeinsame\Symbole Kopieren Sie die Dateien arrows.sym und arrows.txt an einen anderen Ort auf Ihrem Computer (zu Sicherungszwecken). Außerdem können Sie die bearbeitete Datei nicht speichern, wenn Sie sie an diesem Ort belassen. Öffnen Sie die Datei arrows.sym mit dem Symbol-Editor. Sie können sie als eigenständiges Programm aus dem Startmenü
Erfordert Tekla Maintenance
by Sascha Hamanke
0
  • arrowhead
  • arrow head

Wie nutze ich den Tekla Structures Lizenzserver und Multi-User mit einer VPN Verbindung?

Sowohl Lizenzierung als auch Multiuser-Modus können über eine VPN-Verbindung genutzt werden. Hierzu gibt es eine wichtige Voraussetzung: Die VPN Verbindung muss sehr zuverlässig sein. Handelt es sich um eine langsame Netzwerkverbindung, kann es zu Problemen in der Leistungsfähigkeit kommen. Ist Ihre VPN-Verbindung stabil und schnell genug, können Sie diese sowohl für Ihre Lizenzierung als auch für die Arbeit als Multi-User verwenden. Einige weitere Voraussetzungen sind:   Tekla Structures Lizenzserver Zwei TCP-Ports sollten in tekla.lic definiert werden und in einer Firwewall-Software auf dem
Erfordert Tekla Maintenance
by Billie Kaufman
0
  • FAQ
  • VPN
  • VPN connection
  • multiuser server
  • license server
  • TCP ports

Modelländerungen konnten nicht geschrieben werden. Grund: Keine Verbindung zum Dienst.

Frage: Wir haben einige Fälle, in denen Kunden eine Nachricht wie "Sharing-Betrieb fehlgeschlagen" erhalten haben. Der Dienst konnte nicht erreicht werden - die Realm- oder Server-Adresse könnte falsch sein" beim Öffnen der freigegebenen Modelle. oder eine Fehlermeldung wie "Modelländerungen konnten nicht geschrieben werden. Grund: Keine Verbindung zum Dienst. Überprüfen Sie, ob Sie eine Internetverbindung haben", wenn Sie Tekla Model Sharing verwenden: Wenn Sie die Protokolldatei überprüfen, könnte der Fehler in etwa so aussehen:2019-06-12 18:10:50 UTC: [ERROR] TS Facade: Connect (
Erfordert Tekla Maintenance
by Sascha Hamanke
0
  • Sharing operation failed
  • Service could not be reached
  • realm or server address could be wrong
  • No connection to service
  • Failed to write out model changes

Anlegen von eigenen Zeichnungs-Kategorien im Dokument-Manager

Nachfolgend ein Beispiel: Es sollen Einzelteilzeichnungen automatisch in einer Kategorie gesammelt werden, die dem Bauabschnitt 1 zugeordnet sind. Ab Tekla Structures 2018 steht Ihnen alternativ zum Zeichnungsverzeichnis der Dokument-Manager zur Verfügung. In diesem ist es möglich, Zeichnungen unter Angabe bestimmter Attribute zu suchen und damit sogar eigene Kategorien zu erstellen, die die Suchergebnisse automatisch sammeln. Gehen Sie mit dem Maus-Cursor auf eine existierende Kategorie > Rechtsklick > Neu. Um die richtige Schreibweise der Such-Attribute zu finden, fahren Sie am
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Zeichnungen
  • Benutzeroberfläche
  • Einrichtung

Tekla Structures 2020 Switzerland Environment Release Notes

Inhalt1 Allgemein2 Beton3 Bewehrung4 StahlZurück nach oben1 Allgemein 1.1 Eigenschaftenbereich Der Eigenschaftenbereich wurde um neue /geänderte Attribute angepasst. So finden Sie beispielsweise unter Tragwerksinformationen nun Referenz-ID anstatt Bauteiltyp,  die Betondeckungen wurden um die neuen Möglichkeiten erweitert. Relevante Benutzerdefinierte Attribute sind vordefiniert, aber unter Umständen ausgeblendet. 1.2 Filter Der neu erstellte Filter Art_Ohne Dummy filtert alle Teile weg, welche die Materialbezeichnungen "Dummy", "dummy" oder "DUMMY" haben. Der Filter ist nur als
by BuildingPoint Schweiz AG
0
  • environment
  • Switzerland
  • localization

NC-Kopfzeilen für Sonderprofile anpassen

Skizzierte Profile werden im Profilkatalog als Profiltyp „Benutzerdefiniert, parametrisch“ geführt. Wird für ein solches Profil eine NC-Datei erstellt, so werden nicht alle Profilabmessungen in die Kopfzeilen eingetragen. Für die Arbeitsvorbereitung und die Fertigung sind die Informationen aus den Kopfzeilen jedoch essentiell. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Kopfzeilen anzupassen. Für eine automatische Korrektur der Kopfzeilen bietet sich die Extension „DSTV-Export“ an. Ab Version 1.18 kann auf der Registerkarte „NC-Dateien“ für „Profilabmessungsdefinitionen“ eine Konvertierungsdatei
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • DSTV-Export
  • Skizzierte Profile
  • SO Profile

Automatisierte Farbanpassung von Wänden in Abhängigkeit der Stärke

In Tekla Structures haben Sie die Möglichkeit, die Farbgebung von Wänden in Abhängigkeit zur jeweiligen Stärke der Wand zu setzen. Gehen Sie dazu im Menü Ansicht in den Abschnitt Darstellung und wählen Sie die Farb- und Transparenz-Einstellung Wanddicken_Stahlbeton aus. Eine einzelne Farbe ist einer bestimmten Wandstärke zugeordnet. Analog klassifizieren unterschiedliche Farben diverse Bewehrungsstabdurchmesser.     Draufsicht 1: Wandfarbe varriierend nach Stärke     Draufsicht 2: Bewehrungsstabfarbe varrierend nach Durchmesser Sind die Farb- und Transparenzeinstellung auf Standard
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Darstellung
  • Wanddicke
  • Bewehrung
  • Farbe

SpaceMouse-Geräte von 3DConnexion einrichten

Mit der neuen Extension 3DConnexion Device aus dem Tekla Warehouse können Sie SpaceMouse-Geräte von 3DConnexion mit Tekla Structures verbinden und einrichten. Installieren Sie zunächst den Treiber für die 3D-Maus. Die Extension installiert eine Seitenleistenfunktion im rechten Bereich von Tekla Structures mit Schaltflächenkonfiguration, Optionen und Geräteverbindungsinformationen. Über diese Extension können die Bewegungen der Modellansicht direkt mithilfe der für Tekla Structures spezifischen API-Integration gesteuert werden. Im Menü finden Sie folgende Informationen und Funktionen:
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • 3D-Maus
  • 3dconnexion

Ändern der Mauseinstellungen zur Vermeidung eines Absturzes beim Zoomen

Dieses Thema behandelt Schritte, wie Sie das horizontale Scroll-Verhalten Ihrer Maus in Logitech Options für Tekla Structures ändern können. Dies bezieht sich auf das Problem, das dazu führt, dass arithmetische Operationen in Tekla Structures zu einem Überlaufabsturz führen. Maus mit horizontaler Scrolltaste Um diese Einstellung nur für Tekla Structures zu übernehmen, klicken Sie auf Alle Anwendungen. Aktivieren Sie dann die anwendungsspezifischen Einstellungen und wählen Sie die Verknüpfung Tekla Structures. Klicken Sie auf den Kreis für den Scroll-Button des Rads, Sie erhalten verschiedene
Erfordert Tekla Maintenance
by Sascha Hamanke
0

Absturz beim zoomen: System.OverflowException: Arithmetic operation resulted in an overflow.

Frage: Mein Tekla Structures stürzt ab, wenn ich im Modell zoome oder mich bewege. Die Fehlermeldung ist:System.OverflowException: Arithmetic operation resulted in an overflow. at SystemWindows.Shell.WindowsChromeWorker._HandleNCHitTest(WMuMsg, IntPtr wParam, IntPtr lParam, Boolean& handled) at SystemWindows.Shell.WindowsChromeWorker._WndProc(IntPtr hwnd, Int32 msg, intPtr wParam, intPtr lParam,  Boolean& handled) at System.Windows.Interop.HwndSource.PublicHooksFilterMessage(IntPtr hwnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr IParam, Boolean& handled) at MS.Win32.HwndWrapper.WndProc
Erfordert Tekla Maintenance
by Sascha Hamanke
0
  • WindowsChromeWorker
  • System.OverflowException: Arithmetic operation resulted in an overflow.

Direct X-Rendering richtig einstellen

Tekla Structures bietet Ihnen die Möglichkeit DirectX zu verwenden. Damit diese Funktion auch reibungslos auf Ihrem Laptop funktioniert, müssen Sie noch weitere Einstellungen vornehmen.Viele der neuesten Laptop-Modelle enthalten zwei Grafikkarten – eine weniger leistungsfähige integrierte Karte für Standard-Büroarbeiten (Web-Browsing, Mails etc.) und eine leistungsfähigere Karte für aufwendige Aufgaben (3D-Modelle etc.). Der größte Vorteil der integrierten Grafikkarte liegt in der stark erhöhten Akkulaufzeit. Verwenden Sie die 3D-Modellierungssoftware in Ihrer täglichen Arbeit, ist es
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Tekla Tipps
  • directX
  • rendering
  • Grafikkarte
  • Grafik

Gewicht der Bewehrung pro Kubikmeter Beton bestimmen

In Tekla Structures können Sie das Gewicht der Bewehrung mithilfe einer benutzerdefinierten Eigenschaft in Ihrem Organizer abfragen. Diese bestimmt das Gewicht selektierter Bauteile, Betoniereinheiten, Teile und Betonierteile. Bei der Berechnung werden die zugehörigen Bewehrungsstabgruppen, Bewehrungsstabsätze, Bewehrungsmatten und Spannglieder ausgewertet.Das Ergebnis wird in der Einheit kg/m3ausgegeben und gibt das Gewicht der Bewehrung pro Kubikmeter Beton wieder.   Um das Gewicht der Bewehrung im Organizer abzufragen, gehen Sie wie folgt vor: Installieren Sie Extension „Reinforcement
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Tekla Tipps
  • Bewehrungsgrad
  • Gewicht der Bewehrung pro Kubikmeter Beton

Skizzierte Profile in Tekla Structures 2019i

Wenn Sie Profile in Ihrem Modell skizzieren möchten oder versuchen, diese zu importieren erhalten Sie ab Tekla Structures 2019i SP1 eine Meldung, dass ein zum Lösen der Teilegeometrie erforderliches Werkzeug nicht verfügbar ist.  Ohne dieses Werkzeug fehlt die Teilegeometrie der skizzierten Profile. Gleiches gilt für benutzerdefinierte Komponenten, die skizzierte Profile enthalten.Ältere Versionen funktionieren wie zuvor.Was wurde geändert: Bei Verwendung von skizzierten Profilen in Tekla Structures wird die Geometrie mit einer Drittanbieter-Bibliothek gelöst. Kürzlich wurden die
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Tekla Tipps
  • profil
  • Sketch Solver
  • Skizzierte Profile

So deaktivieren Sie PopUp-Meldungen zu ablaufenden Lizenzen

Tekla Structures benachrichtigt Sie, wenn Ihre Lizenz abzulaufen droht. Die PopUp-Warnungen informieren Sie über die planmäßige Ablaufrist von: » 1 Monat» 14 Tage» 7 Tage» Liegt das Ablaufdatum unter einer Woche, werden Sie über jeden einzelnen Tag bis zum Ablaufdatum in Kenntnis gesetzt. Da diese Meldungen bei jedem Neustart erneut erscheinen, können sie unter Umständen als lästig empfunden werden. Insbesondere, wenn Sie zeitgleich an einer Aufgabe arbeiten, bei der Tekla Structures mehrmals neu gestartet werden muss, wie es z. B. beim Modellexport über Batch-Routinen der Fall ist.  Möchten
Erfordert Tekla Maintenance
by BC Ger Production Team
0
  • Tekla Tipps
  • Lizenz
  • auslaufende Lizenz
  • registry
  • Registrierung

Projekteigenschaften als Standard im Firmenordner speichern

Um die Inhalte der Projekteigenschaften als Vorlage zu speichern gehen Sie folgendermassen vor. Öffnen Sie als erstes die Projekteigenschaften. Füllen Sie hier die Wertfelder aus, die Sie später gerne in Ihren neu erstellten Projekten verwendet, oder als Vorlage haben möchten. Achten Sie darauf, dass viele Wertfelder unter den Benutzerdefinierte Attribute hinterlegt sind. Füllen Sie deshalb auch diese aus. Beachten Sie hierbei, welche Daten später für die Planköpfe (Zeichnungslayouts), oder den Listen (Report) verwendet werden. Wie speichert man nun diese Standards, wenn es kein Speichern
Erfordert Tekla Maintenance
by BuildingPoint Schweiz AG
0
  • BuildingPoint Schweiz AG
  • Projekteigenschaften
  • xs_firm
  • Standards speichern
  • Firmeneinstellungen

Seiten