Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019i Table of Contents

Datei mit dem Verlaufsprotokoll der Positionierung

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Datei mit dem Verlaufsprotokoll der Positionierung

Datei mit dem Verlaufsprotokoll der Positionierung

Die Logdatei numberinghistory.txt enthält sämtliche Einzelheiten zu jeder im Modell ausgeführten Positionierungssitzung. Jede Positionierungssitzung wird in einem eigenen Block der Datei abgelegt.

Anmerkung:

Wenn Sie die Logdatei numberinghistory.txt löschen, erzeugt Tekla Structures beim nächsten Positionierungsvorgang eine neue Datei mit demselben Namen. Die neue Datei enthält kein Verlaufsprotokoll zu früheren Positionierungssitzungen.

Beispiel

Hier sehen Sie ein Beispiel für den Inhalt einer Logdatei numberinghistory.txt.

1

Benutzername, Datum und Uhrzeit der Positionierung.

2

Positionierungsmethode.

  • Verändert Positionieren wird angezeigt, wenn Sie den Befehl Veränderte Objekte positionieren ausführen.

  • Verändert Positionieren für ausgewählte Reihenfolge wird angezeigt, wenn Sie den Befehl Reihenfolge ausgewählter Objekte positionieren ausführen.

  • Positionierung prüfen & reparieren: Alle wird angezeigt, wenn Sie den Befehl Positionierung prüfen und reparieren: Alle ausführen.

  • Positionierung prüfen & reparieren: Reihenfolge ausgewählter Objekte wird angezeigt, wenn Sie den Befehl Positionierung prüfen & reparieren: Reihenfolge ausgewählter Objekte ausführen.

  • Renumber all wird angezeigt, wenn Sie die Option Alle neu positionieren im Positionierungs-Setup auswählen.

3

Einige im Dialogfeld Positionierungs-Setup festgelegte Optionen für Vergleiche Teile werden in der Log-Datei numbering.history nur dann angezeigt, wenn Sie vom Standardwert abweichend festgelegt wurden:

  • Compare modified to old parts

  • Compare new to old part

  • No holes comparing

  • No part name comparing

  • Beam orientation

  • Column orientation

Einige Optionen für Vergleiche Teile werden überhaupt nicht angezeigt:

  • Bewehrungsstäbe

  • Einbauteile

  • Oberflächenbehandlung

4

Positionierungsoptionen.

  • Use old numbers wird nur angezeigt, wenn Sie im Dialogfeld Positionierungs-Setup die Option Alte Positionierungen wiederverwenden ausgewählt haben.

  • Check for standard parts wird nur angezeigt, wenn Sie im Dialogfeld Positionierungs-Setup die Option Vergleichen mit Standardbauteilen ausgewählt haben.

5

Toleranzen werden im Dialogfeld Positionierungs-Setup festgelegt.

6

Änderungen an den Positionsnummern und der Positionierungsserie während einer einzigen Positionierungssitzung.

 

Zusätzlich:

Wenn sich Positionierungsserien überlappen, werden die Fehler in die Log-Datei geschrieben.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden