Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Bilder in eine Vorlage einfügen

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Bilder in eine Vorlage einfügen

Bilder in eine Vorlage einfügen

Sie können Bilder in grafische Vorlagen einfügen. Zum Beispiel können Sie ein Unternehmenslogo in Ihre Zeichnungen einbinden. Tekla Structures unterstützt die folgenden Bildformate in grafischen Vorlagen: .bmp , .jpg , .jpeg , .tif , .tiff und .png.

  1. Öffnen Sie eine vorhandene grafische Vorlage oder erstellen Sie eine neue grafische Vorlage im Vorlagen-Editor.
  2. Fügen Sie eine neue Zeile in die Vorlage ein:
    1. Klicken Sie auf Einfügen > Komponente > Zeile , um eine neue Zeile hinzuzufügen.
    2. Wählen Sie einen Inhaltstyp für die Zeile aus und klicken Sie auf OK.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zeile ausgewählt haben, und klicken Sie auf Einfügen > Bild , um das Dialogfeld Bild Datei auswählen zu öffnen.

    Falls ein lokaler Symbolordner existiert, so wird standardmäßig der Inhalt dieses Ordners angezeigt. Sie können den Inhalt des Ordners common\symbols durchsuchen, indem Sie diesen Ordner auswählen. Existiert kein lokaler Symbolordner, so zeigt Tekla Structures den Inhalt des Ordners common\symbols an.

  4. Wenn Sie Bilder in anderen Ordnern haben, können Sie diese Ordner im Dialogfeld Bild Datei auswählen anzeigen:
    1. Klicken Sie im Vorlagen-Editor auf Optionen > Optionen .

    2. Öffnen Sie die Registerkarte Dateipfad und fügen Sie in der Zeile Symbole, Abbildungen einen neuen Ordner hinzu, der durch Semikolon (;) getrennt ist, zum Beispiel:

    Der von Ihnen festgelegte Ordner wird in der Liste Verzeichnis angezeigt:

  5. Wählen Sie ein Bild aus der Liste Datei aus. Klicken Sie auf OK und fügen Sie das Bild hinzu.

    Sie können die Größe anpassen, indem Sie an den Bildgriffen ziehen.

Beim Einfügen von Bildern in Vorlagen zu beachtende Punkte

  • Wählen Sie keine zu großen Bilddateien aus, da bei diesen die Aktualisierung sehr lange dauern kann.

  • Die Darstellung des Bildes im Bildbearbeitungsprogramm könnte anders als in der exportierten DWG-Datei ausfallen und sich auch vom Ausdruck des Bildes unterscheiden.

  • Wenn Sie die Zeichnung als DWG exportieren, kopiert Tekla Structures die Bilder in dasselbe Verzeichnis, in dem auch die DWG-Datei liegt. Sollte das Bild dennoch nicht im selben Verzeichnis liegen, wird anstelle des Bildes in der DWG-Datei nur der Name des Bildes mit einem leeren Rahmen angezeigt.

  • In Umgebungen mit lokalen Symbolen ist der lokale Symbolordner auch im Suchpfad zum Ordner common\symbols enthalten. Wenn der lokale Symbolordner Dateien mit dem gleichen Namen wie der Ordner common\symbols enthält, wird die lokale Symboldatei verwendet.

  • Wenn Sie die Zeichnung öffnen, die die in die Vorlage eingefügten Bilder enthält, sucht Tekla Structures zunächst im Modellordner und dann im \symbols Ordner der aktuellen Umgebung nach Bildern.

  • Mit der erweiterten Option DXK_​SYMBOLPATH können Sie einen Ordner definieren, in dem Tekla Structures immer nach Bildern sucht. Sie können auch einen Firmenordner für Ihre Bilder definieren.

Beispiel

Im Folgenden sehen Sie das Dialogfeld Bilddatei auswählen mit der Ordnerstruktur in verschiedenen Umgebungen.

In folgendem Beispiel wurde ein Firmenlogo in eine Vorlage eingefügt.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden