Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Arbeiten mit Ansichten

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Arbeiten mit Ansichten

Arbeiten mit Ansichten

Eine Ansicht ist eine Darstellung eines Modells von einem bestimmten Standpunkt aus. Jede Ansicht wird in Tekla Structures in einem eigenen Fenster angezeigt. Durch Auswählen eines Teils in einer Ansicht, wird es in allen geöffneten Ansichten hervorgehoben.

Ansichtsebene

Jede Ansicht hat eine Ansichtsebene, in der Achsen sichtbar sind und Punkte als blaue Kreuze dargestellt werden. Punkte außerhalb der Ansichtsebene sind rot. Sie können die Ansichtsebene wie jedes andere Objekt verschieben.

Hauptansichten

Hauptansichten sind Ansichten, die parallel zu den Hauptebenen des globalen Koordinatensystems liegen (xy, xz und zy). Bei Hauptansichten wird die Ansichtsebene durch zwei Achsen bestimmt, die in der Ebenenbezeichnung erscheinen. Die dritte Achse steht senkrecht zur Ansichtsebene. Sie ist in der Ebenenbezeichnung nicht enthalten. Bei der Basisebenenansicht wird das Modell aus der Richtung der dritten Achse betrachtet.

Wenn Sie Hauptansichten erzeugen , müssen Sie den Abstand der Ansichtsebene (die Ansichtsebenenkoordinate) vom globalen Ursprung in Richtung der dritten Achse definieren.

Beispiele für Hauptansichten:

Ebene

3D-Ansicht

Ebenenansicht

XY

XZ

ZY

Andere Ansichten

Für andere Ansichtstypen definieren Sie entweder die Ansichtsebene und die Koordinate durch Picken von Punkten, oder lassen die Punkte abhängig von der Erstellungsmethode automatisch definieren.

Sollte man in einer 3D- oder in einer Ebenenansicht modellieren?

Ansichten werden in 3D-Ansichten und in Ebenenansichten unterteilt. 3D-, Ebenen- und auch Höhenansichten liefern unterschiedliche Informationen, die für verschiedene Aufgaben nützlich sind.

Eine übliche Methode besteht darin, mehrere Ansichten zu öffnen:

  • Eine 3D-Ansicht für eine realistische Modellversion
  • Eine Ebenenansicht zum Hinzufügen und Verbinden von Teilen
  • Eine Höhenansicht zum Prüfen der Höhe

Wenn Sie mit mehreren Bildschirmen arbeiten, maximieren Sie Ihren Arbeitsbereich, indem Sie die verschiedenen Ansichten auf verschiedenen Bildschirmen platzieren.

Sie können problemlos zwischen der 3D- und der Ebenenansicht wechseln, indem Sie die Tastenkombination Strg + P verwenden.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden