Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Rückgängigmachen von Modellierungs- und Zeichnungsänderungen

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Rückgängigmachen von Modellierungs- und Zeichnungsänderungen

Rückgängigmachen von Modellierungs- und Zeichnungsänderungen

In der Rückgängig-Historie können Sie überprüfen, welche Befehle und Änderungen Sie vorgenommen und rückgängig gemacht haben, und die Änderungen im Auge behalten. Wenn Sie einen Befehl oder eine Aktion im Dialogfeld Rückgängig-Historie auswählen, können Sie mehrere Befehle gleichzeitig rückgängig machen oder wiederholen und somit in der Modell-Historie hin und her springen. Die Rückgängig-Historie ist sowohl im Modellierungs- als auch im Zeichnungsmodus verfügbar.

Verwenden der Rückgängig-Historie

Klicken Sie zum Öffnen des Dialogfelds Rückgängig-Historie auf die Schaltfläche in der Symbolleiste für den Schnellzugriff, neben den Schaltflächen Rückgängig und Wiederherstellen. Verwenden Sie alternativ den Schnellstart , um das Dialogfeld zu öffnen.

Aktion Methode

Rückgängigmachen von Befehlen

Klicken Sie auf eine beliebige Zeile in der Liste.

Wenn das Rückgängigmachen lange dauert, hebt Tekla Structures die angeklickte Zeile hervor, um die Auswahl anzuzeigen.

Alle nach dem ausgewählten Befehl vorgenommenen Änderungen werden rückgängig gemacht. Die Änderungen, die Sie rückgängig gemacht haben, sind in der Liste dunkelgrau hinterlegt.

Wiederherstellen von zuvor rückgängig gemachten Befehlen

Klicken Sie auf eine beliebige Zeile mit einer dunkelgrauen Hintergrundfarbe in der Liste.

Alle Änderungen, die Sie vor dem ausgewählten Befehl vorgenommen haben, werden wiederhergestellt.

Hinzufügen von Lesezeichen

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Zeilen. Ein Lesezeichensymbolerscheint. Klicken Sie auf das Lesezeichensymbol, um bestimmte Befehle zu markieren.

Verwenden Sie Lesezeichen zum Markieren wichtiger Befehle oder Aktionen. So können Sie diese Befehle oder Aktionen später schneller wiederfinden, wenn Sie mit den vorgenommenen Modelländerungen unzufrieden sind.

Klicken Sie erneut auf das Lesezeichensymbol, um ein Lesezeichen zu löschen.

Das Dialogfeld Rückgängig-Historie

  • enthält von oben nach unten eine Liste der ausgeführten Befehle und der vorgenommenen Änderungen. Die zuletzt ausgeführten Befehle und vorgenommenen Änderungen befinden sich am Ende der Liste.
  • wird stetig aktualisiert, um im Modell oder in der Zeichnung vorgenommene Änderungen widerzuspiegeln.
  • erstellt eine Hierarchie für einige der verwendeten Befehle. Die Hierarchie wird erstellt, wenn Sie zuerst einen Befehl ausführen, dann einige Befehle bis zu einem bestimmten Punkt in der Liste rückgängig machen und einen anderen Befehl ausführen.

    Die Hierarchie wird mit einem Pfeil in der Liste markiert. Sie können Befehle an einem beliebigen Punkt in der Hierarchie rückgängig machen oder wiederherstellen und Befehle rückgängig machen, die Sie zuvor wiederhergestellt haben.

    Wenn Sie also einen Befehl rückgängig gemacht haben, können Sie die Arbeit am Modell fortsetzen, und dennoch jederzeit zu den zuvor verwendeten Befehlen zurückkehren.

Die Liste Rückgängig-Historie wird gelöscht, wenn Sie …

  • ein Modell speichern
  • eine Zeichnung öffnen oder schließen
  • Organizer mit dem Modell synchronisieren
  • Modelländerungen mittels Tekla Model Sharing einlesen oder rausschreiben
  • Befehle für den CIS/2- oder SDNF-Import verwenden.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden