Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Einblenden von Teilgriffen und Teilreferenzlinien Modellansichten

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Einblenden von Teilgriffen und Teilreferenzlinien Modellansichten

Einblenden von Teilgriffen und Teilreferenzlinien Modellansichten

Griffe von Teilen können verwendet werden, um ein Modellobjekt zu verschieben oder die Form oder Größe des Modellobjekts zu ändern. Die Referenzlinie von Teilen ist eine Linie zwischen zwei Referenzpunkten. Die Referenzlinie hat an den Linienenden Griffen.

Einblenden von Teilgriffen

Tekla Structures zeigt die Richtung eines Teils anhand der Griffe an. Wenn Sie ein Teil auswählen, blendet Tekla Structures die Griffe ein. Der Griff für den ersten Endpunkt ist gelb, alle anderen sind magentafarben.

Weitere Informationen zur alleinigen Auswahl von Teilgriffen finden Sie unter Objekte auswählen.

Wenn die direkte Änderung aktiviert ist, zeigt Tekla Structures auch die Griffe für die direkte Änderung von Referenzpunkten, Ecken, Segmenten und Segmentmittelpunkten des ausgewählten Teils an. Diese Griffe sind blau dargestellt.

Ändern der Länge eines Teils mithilfe von Griffen

Wenn Sie keine direkte Änderung verwenden möchten, können Sie die Teilgriffe nutzen, um die Länge eines Teils zu ändern.
  1. Achten Sie darauf, dass der Schalter Direkte Änderung nicht aktiviert ist.
  2. Wählen Sie das Teil aus.

    Tekla Structures hebt die Griffe des Teils hervor.

  3. Klicken Sie auf einen der Griffe, um diesen auszuwählen.
  4. Verschieben Sie den Griff wie jedes andere Objekt in Tekla Structures.

    Klicken Sie beispielsweise mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Verschieben aus.

    Ist Ziehen und Ablegen aktiv , ziehen Sie den Griff einfach an eine neue Position.

Warning:

Verwenden Sie aus den folgenden Gründen zur Änderung der Länge eines Teils keine Schnitte oder Anpassungen :

  • Schnitte können in der Werkstatt zu Fehlern führen, da sie sich nicht unbedingt auf die in die NC-Dateien exportierten Längeninformationen auswirken.
  • Anpassungen können Probleme mit Verbindungen und Details verursachen.

Tauschen von Griffen

Sie können die Modellierungsrichtung eines Teils ändern, indem Sie das Makro Griffe tauschen verwenden. Dies ändert den gelben Anfangsgriff in Magenta und umgekehrt.

  1. Wählen Sie das Teil aus, dessen Modellierungsrichtung Sie ändern möchten.

    Tekla Structures blendet die Griffe des Teils ein.

  2. Wechseln Sie in den Schnellstart , geben Sie Griffe tauschen ein, und wählen Sie den Befehl Makro . Griffe tauschen aus der angezeigten Liste aus.

    Tekla Structures ändert die Modellierungsrichtung des Teils und vertauscht die Start- und die Endgriffe.

Einblenden von Teil-Referenzlinien in Modellansichten

Wenn Sie ein Teil erstellen, positionieren Sie es durch Picken von Punkten. Diese Punkte sind die Teil-Referenzpunkte. Wenn Sie zwei Punkte für die Teilpositionierung picken, bilden diese Punkte eine Teil-Referenzlinie; an den Linienenden erscheinen Griffe. Standardmäßig ist die Teil-Referenzlinie im Modell unsichtbar. Es kann hilfreich sein, diese beim Fangen von Mittelpunkten von Teilen einzublenden.

  1. Doppelklicken Sie in die Ansicht, um das Dialogfeld Ansicht zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Anzeige... , um das Dialogfeld Anzeige zu öffnen.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Erweitert das Kontrollkästchen Teil-Referenzlinie.
  4. Klicken Sie auf Ändern.

    Die Teil-Referenzlinien werden dargestellt.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden