Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019i Table of Contents

Verteilen und Verwalten von Tekla-Lizenzen

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Verteilen und Verwalten von Tekla-Lizenzen

Verteilen und Verwalten von Tekla-Lizenzen

Das FlexNet-Lizenzierungssystem bietet zahlreiche Optionen zur Verteilung von Lizenzen an Benutzer. Wie Sie die Lizenzen verteilen, hängt von der Größe des Unternehmens oder der Organisation ab, ebenso wie von der Anzahl der Tekla Structures Benutzer.

Es gibt zwei grundlegende Methoden, Lizenzen an die Benutzer zu verteilen:

  • Die Lizenzen stehen für mehrere Benutzer auf einem gemeinsamen Lizenzserver zur Verfügung.

  • Die Lizenzen werden auf dem eigenen Computer jedes Benutzers aktiviert.

Sie können auch eine Kombination der Lizenzverteilungsmethoden verwenden. Beispielsweise können Sie eine Lizenz auf einem separaten Computer aktivieren und den Rest Ihrer Lizenzen auf einem gemeinsamen Server aktivieren.

Die folgende Tabelle zeigt, was für die Verwaltung von Lizenzen typisch ist, die separat auf einem Computer aktiviert sind, und für Lizenzen, die auf einem gemeinsamen Lizenzserver aktiviert werden.

Lizenzen werden auf dem eigenen Computer jedes Benutzers aktiviert Lizenzen werden auf einem gemeinsamen Lizenzserver aktiviert

Es ist nicht erforderlich, einen Lizenzserveradministrator zu ernennen.

Jeder Benutzer verwaltet den Lizenzserver, der auf seinem eigenen Computer installiert ist.

Es ist eine zentrale Pflege und Administration der Lizenzen erforderlich.

Ein Lizenzserveradministrator pflegt den Lizenzserver und verwaltet die Lizenznutzung.

In einem Unternehmen gibt es typischerweise mehrere Hauptbenutzer von Tekla Structures. Diese Hauptbenutzer kommen sehr gut als Lizenzserveradministratoren in Frage, da sie sich schon mit Tekla Structures auskennen. Weitere Informationen zu den Pflichten eines Lizenzserveradministrators finden Sie unter Checkliste für den Tekla-Lizenzserveradministrator.

Es ist nicht erforderlich, Lizenzzugriffsrechte zu verwalten.

Jeder Benutzer kann nur die Lizenzen aktivieren, die benötigt werden.

Standardmäßig stehen alle Lizenzkonfigurationen, die auf dem Server aktiviert sind, für alle Tekla Structures -Benutzer zur Verfügung. Allerdings ist ein zentrales Zugriffsrechtenmanagement möglich.

Der Lizenzserveradministrator kann verschiedenen Anwendern Zugriff auf verschiedene Konfigurationen geben. Der Lizenzserveradministrator muss die Optionsdatei tekla.opt ändern, um die Lizenzzugriffsrechte zu verwalten. Nähere Informationen zur Verwaltung von Lizenz-Zugriffsrechten finden Sie unter Ändern von Tekla-Lizenzzugriffsrechten (tekla.opt).

Tekla Structures kann im Büro verwendet werden.

Wenn die Lizenz auf einem Computer des Benutzers aktiviert ist, sind eine Lizenzausleihe oder eine VPN-Verbindung nicht erforderlich.

Tekla Structures kann im Büro verwendet werden.

Für die Arbeit mit Tekla Structures außerhalb des Büros muss der Benutzer eine Lizenz vom gemeinsamen Lizenzserver ausleihen oder eine VPN-Verbindung zum Lizenzserver aufbauen.

Lizenzen werden nur von einer Person verwendet.

Benutzer haben nur Zugriff auf Lizenzen, die auf ihrem eigenen Computer aktiviert sind. Wenn ein Benutzer eine Lizenz benötigt, die auf einem anderen Computer aktiviert ist, muss er den anderen Computer verwenden. Eine andere Möglichkeit ist, Lizenzen auf einem Computer zu deaktivieren und sie auf einem anderen zu aktivieren, was einen gewissen Aufwand bedeutet.

Lizenzen werden häufig von mehreren Benutzern ausgecheckt.

Falls die Lizenzen auf einem gemeinsamen Server aktiviert werden, sind sie für mehrere Benutzer verfügbar. Die Lizenzen werden nur am Lizenzserver ausgecheckt, wenn sie benötigt werden. Wenn ein Benutzer keine Lizenz mehr benötigt, schließt er Tekla Structures und die Lizenz wird für andere Benutzer verfügbar. Das Wechseln zwischen verschiedenen Lizenzen ist einfach.

  Regeln für die Lizenzverwendung

Benutzer von Tekla Structures müssen die allgemeinen Regeln bzw. das interne Unternehmensprinzip beachten. Die Regeln sollten Richtlinien für die Verwaltung von Lizenzen enthalten, z. B. wem die Lizenzleihe erlaubt ist. Durch Einhaltung der allgemeinen Regeln werden eventuelle Konflikte bei der Lizenzverwaltung gering gehalten.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden