Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Deinstallieren von Tekla Structures

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Deinstallieren von Tekla Structures

Deinstallieren von Tekla Structures

Wenn Sie eine Version von Tekla Structures oder dazugehörige Komponenten nicht mehr benötigen, können Sie durch Deinstallieren Platz auf dem Computer freigeben.

Deaktivieren Sie die Lizenzen , bevor Sie den Lizenzserver deinstallieren.

Tekla Structures deinstallieren

Deinstallieren Sie die Tekla Structures -Software und -Umgebungen über die Windows- Systemsteuerung.

Sie können mehrere Tekla Structures -Versionen auf Ihrem Computer installieren. Wenn Sie eine neue Version installieren und verwenden, ist es nicht erforderlich, zuerst ältere Versionen zu deinstallieren.

Wenn Sie eine Tekla Structures -Version nicht mehr verwenden, können Sie diese deinstallieren, ohne dass sich dies auf andere installierte Versionen von Tekla Structures auswirkt.

  1. Öffnen Sie die Windows- Systemsteuerung > Programme > Programme und Funktionen .
  2. Wählen Sie eine Komponente aus, klicken Sie auf Deinstallieren , und folgen Sie den Anleitungen. Halten Sie diese Reihenfolge ein:
    1. Deinstallieren Sie die Service Packs.
    2. Deinstallieren Sie die Umgebungen für Tekla Structures.

      Die .tsep -Umgebungspakete werden deinstalliert und die Umgebungsdateien werden entfernt.

      Wenn Sie eine bestimmte Umgebung einer Softwareversion von Tekla Structures deinstallieren, die Sie noch verwenden, wird die deinstallierte Umgebung nicht länger im Setup-Dialogfeld von Tekla Structures angezeigt.

      Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von .tsep-Paketen.

    3. Deinstallieren Sie die Tekla Structures -Hauptsoftware.
    4. Sofern installiert, deinstallieren Sie das Offline-Hilfepaket.
    5. Löschen Sie bei Bedarf zu Tekla Structures gehörende Zusatzdateien oder Erweiterungen manuell aus den Installationsordnern.
  3. Wenn Sie Tekla Structures vollständig vom Computer entfernen möchten, deinstallieren Sie die Komponenten, die nicht versionsspezifisch sind.
    1. Dienst Tekla Warehouse samt Inhaltskomponenten.
    2. Das Tekla License Borrow Tool

      Zurückgeben von ausgeliehenen Tekla-Lizenzen , bevor Sie das Licence Borrowing Tool deinstallieren.

    3. Das Tekla License Administration Tool
    4. Das Deinstallieren eines Tekla-Lizenzservers ist unten beschrieben.

Deinstallieren des Lizenzservers

Befolgen Sie die Anleitungen unten, wenn Sie den Lizenzierungsserver dauerhaft von diesem Computer entfernen möchten. Wenn Sie eine neue Version auf demselben Computer installieren möchten, lesen Sie stattdessen Aktualisieren des Tekla-Lizenzservers.

  1. Stellen Sie sicher, dass alle ausgeliehenen Lizenzen zurückgegeben wurden. Sie können LMTOOLS verwenden, um zu überprüfen, wer Lizenzen ausgeliehen hat.
  2. Deaktivieren von Lizenzen.

    Durch Deaktivieren wird die Lizenz freigegeben und kann später mit einer anderen Lizenzserverinstallation verwendet (aktiviert) werden (gilt auch für Lizenzen, die abgelaufen sind oder auf eine neue Version von Tekla Structures aktualisiert werden).

  3. Wechseln Sie zum Windows-Snap-in Dienste , und stoppen Sie den Tekla Licensing Service.

    Sie können das Snap-in über die Suche im Windows-Startmenü.

  4. Öffnen Sie die Windows- Systemsteuerung > Programme > Programme und Funktionen .
  5. Wählen Sie den Tekla-Lizenzserver aus, und klicken Sie auf Deinstallieren.

    Wenn die Lizenzserverdeinstallation fehlschlägt, müssen Sie den Lizenzserver manuell deinstallieren.

Manuelles Deinstallieren des Lizenzservers

Eine automatische Installation des Tekla-Lizenzservers kann normalerweise von der Systemsteuerung aus deinstalliert werden.

Wenn die automatische Deinstallation nicht möglich ist, wie beispielsweise im Falle einer manuellen Installation, müssen Sie den Lizenzserver manuell deinstallieren.

Bevor Sie mit der Deinstallation des Lizenzservers beginnen, schließen Sie FlexNet-Lizenzierungsdienste und andere Lizenzierungsdienste.

Manuelle Deinstallation des Lizenzservers:

  1. Stellen Sie sicher, dass alle ausgeliehenen Lizenzen zurückgegeben wurden. Sie können LMTOOLS verwenden, um zu überprüfen, wer Lizenzen ausgeliehen hat.
  2. Deaktivieren von Lizenzen.

    Durch Deaktivieren wird die Lizenz freigegeben und kann später mit einer anderen Lizenzserverinstallation verwendet (aktiviert) werden (gilt auch für Lizenzen, die auf eine neue Version von Tekla Structures aktualisiert werden).

  3. Wechseln Sie zu Tekla-Lizenzierung > LMTOOLS (je nach Windows-Betriebssystem im Menü Start oder auf dem Startbildschirm ).
  4. Öffnen Sie die Registerkarte Service/License File , und wählen Sie Configuration using Services aus. Stellen Sie sicher, dass Tekla Licensing Service in der Liste ausgewählt ist.
  5. Wechseln Sie auf die Registerkarte Start/Stop/Reread und klicken Sie auf Stop Server , um den Lizenzierungsserver zu stoppen.
  6. Öffnen Sie die Registerkarte Config Services , stellen Sie sicher, dass Tekla Licensing Service im Feld Service name angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Remove Service.
  7. Geben Sie in der Eingabeaufforderung folgenden Befehl ein. uninstallanchorservice.exe
  8. Deinstallieren Sie den Tekla-Lizenzserver über die Systemsteuerung, um die Deinstallation abzuschließen.
Der Tekla-Lizenzserver wird deinstalliert.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden