Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Objekte auswählen

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Objekte auswählen

Objekte auswählen

Für viele Befehle in Tekla Structures müssen Sie Objekte auswählen. Sie können einzelne Objekte auswählen oder die Bereichsauswahl verwenden. Tekla Structures hebt die ausgewählten Objekte hervor. Die Anzahl ausgewählter Objekte und Griffe wird in der unteren rechten Ecke der Statusleiste angezeigt. Zum Beispiel:

Verwenden Sie die verschiedenen Befehle und Methoden, um die Objekte auszuwählen. Um festzulegen, welche Objekttypen ausgewählt werden können, verwenden Sie die Symbolleiste Selektionsschalter und die Selektionsschalter.

Einzelne Objekte auswählen

  1. Achten Sie darauf, dass die richtigen Auswahlschalter aktiviert sind.
  2. Klicken Sie auf ein Objekt, um es auszuwählen.

    Tekla Structures zeigt Bemaßungen und Maßlinien für Stützen, Träger, Bewehrungsstabgruppen und Bewehrungsstabsätze an. Sie können die Bemaßungen mit den erweiterten Optionen XS_​DISPLAY_​DIMENSIONS_​WHEN_​SELECTING_​OBJECTS und XS_​DISPLAY_​DIMENSIONS_​WHEN_​SELECTING_​REBARS ausblenden.

Note:

Wenn die direkte Änderung aktiviert ist, werden die Objektabmessungen und die Maßlinien immer ausgeblendet. Nur die Direkte-Änderung-Bemaßungen sind sichtbar. Dies macht es einfacher, die bearbeitbaren Abmessungen zu erkennen.

Auswählen von mehreren Objekte mithilfe der Bereichsauswahl

Sie können mehrere Objekte mithilfe der Bereichsauswahl auswählen. Standardmäßig bestimmt die Richtung, in der Sie ziehen, die Auswahl von Objekten.

  1. Achten Sie darauf, dass die richtigen Auswahlschalter aktiviert sind.
  2. Ziehen Sie die Maus bei gedrückter linker Maustaste von links nach rechts , um alle vollständig im rechteckigen Auswahlrahmen liegenden Objekte auszuwählen.

  3. Ziehen Sie die Maus bei gedrückter linker Maustaste von rechts nach links , um alle Objekte auszuwählen, die sich vollständig oder teilweise im Bereich des Auswahlrechtecks befinden.

  4. Um die Funktion der Bereichsauswahl zu ändern, klicken Sie auf Menü Datei > Einstellungen und aktivieren oder deaktivieren das Kontrollkästchen Auswahl durch Kreuzen. Standardmäßig ist die Option deaktiviert. Ist die Option deaktiviert , wirkt sich die Bewegungsrichtung der Maus auf die Auswahl von Objekten aus. Wenn die Option aktiviert ist, werden unabhängig von der Bewegungsrichtung der Maus alle Objekte ausgewählt, die sich wenigstens teilweise innerhalb des Auswahlrahmens befinden.

Alle Objekte auswählen

Um alle Objekte gleichzeitig auszuwählen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Klicken Sie im Menüband auf den kleinen Abwärtspfeil neben der Pfeilschaltfläche, und klicken Sie dann auf Alle Objekte auswählen.
  • Drücken Sie Strg + A.

Vorherige Objekte auswählen

Gelegentlich müssen Sie zuvor ausgewählte Objekte, deren Auswahl in der Zwischenzeit aufgehoben wurde, erneut auswählen. Um alle Objekte zuvor ausgewählten Objekte auszuwählen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Klicken Sie im Menüband auf den kleinen Abwärtspfeil neben der Pfeilschaltfläche, und klicken Sie dann auf Vorherige Objekte auswählen.
  • Drücken Sie Alt+P.

Auswählen von Objekten nach Identifizierungszeichen

Wenn Ihnen die GUID (Globally Unique Identifier) oder die ID eines Objekts oder die IFC-GUID eines Referenzobjekts bekannt ist, können Sie den Befehl Auswahl nach GUID verwenden, um die Objekte in einem Modell oder in einer Zeichnung zu suchen.

Sie finden Angaben zur Objekt-GUID oder -ID häufig in Listen oder Logdateien. Wenn Sie den Befehl Auswahl nach GUID verwenden, können Sie die Objekte in einem Modell oder in einer Zeichnung schnell finden, anstatt einen Ansichtsfilter oder einen Selektionsfilter mit der spezifischen GUID oder ID zu definieren. Sie können IFC-GUIDs verwenden, um IFC-Referenzobjekte zu finden. Dies ist nützlich, wenn Sie Aktualisierungen und Änderungen in IFC-Referenzmodellen nachverfolgen müssen.

Darüber hinaus können Sie den Befehl Auswahl nach GUID verwenden, um die GUIDs von ausgewählten Objekten abzufragen anstatt die herkömmliche Objektinfo zu verwenden.

Aktion Methode
Suchen von Objekten anhand von Objekt-GUID, -ID oder IFC-GUID-Identifizierungszeichens
    • Im Modellierungsmodus: Klicken Sie im Menüband auf den kleinen Abwärtspfeil neben der Pfeilschaltfläche, und klicken Sie dann auf Auswahl nach GUID.
    • Im Zeichnungsmodus: Geben Sie im Schnellstart Auswahl nach Identifizierungszeichen ein.

    Das Dialogfeld Auswahl nach GUID wird geöffnet.

  1. Kopieren Sie das Objekt-Identifizierungszeichen, z. B. aus einer Logdatei, in das Dialogfeld.

    Sie können im Dialogfeld mehrere Identifizierungszeichen eingeben. Geben Sie entweder jedes Identifizierungszeichen in einer eigenen Zeile ein, oder trennen Sie die Zeichen durch ein Semikolon ;.

  2. Aktivieren Sie die erforderlichen Kontrollkästchen, um die Suche zu definieren.
    • Referenzobjekte : Tekla Structures wählt IFC-Objekte auf Grundlage ihrer GUID oder IFC-GUID aus.
    • Auswahl beibehalten : Tekla Structures behält das aktuell ausgewählte Objekt bei und fügt die neue Auswahl hinzu.
    • Auswahl vergrößern : Tekla Structures wählt das Objekt aus und vergrößert es.
  3. Klicken Sie auf Auswahl.

    Tekla Structures wählt die Objekte anhand der GUID im Modell oder in der Zeichnung aus.

    Wenn Identifizierungszeichen nicht im Modell oder in der Zeichnung gefunden werden, werden Sie in der Statusleiste als identifier? aufgelistet.

Suchen von Modellobjekten in Zeichnungen

Sie können ein Objekt in einem Modell auswählen, dessen Identifizierungszeichen ermitteln und es dann anhand des Identifizierungszeichens in einer Zeichnung suchen.

  1. Im Modellierungsmodus: Klicken Sie im Menüband auf den kleinen Abwärtspfeil neben der Pfeilschaltfläche, und klicken Sie dann auf Auswahl nach GUID.

    Das Dialogfeld Auswahl nach GUID wird geöffnet.

  2. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte im Modell aus.
  3. Klicken Sie auf Holen.

    Das Dialogfeld Auswahl nach GUID listet die Identifizierungszeichen der ausgewählten Objekte auf.

    Wenn Sie IFC-GUIDs finden möchten, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Referenzobjekte aktiviert ist.

  4. Lassen Sie das Dialogfeld geöffnet.
  5. Öffnen Sie eine Zeichnung.
  6. Klicken Sie im Zeichnungsmodus auf Auswahl , um die Objekte in der Zeichnung zu suchen.

    Sie können die Arbeit mit den gefundenen Objekten fortsetzen.

Suchen von Zeichnungsobjekten in Modellen

Sie können ein Objekt in einer Zeichnung auswählen, dessen Identifizierungszeichen ermitteln und es dann anhand des Identifizierungszeichens in einem Modell suchen.

  1. Im Zeichnungsmodus: Geben Sie im Schnellstart Auswahl nach Identifizierungszeichen ein.

    Das Dialogfeld Auswahl nach GUID wird geöffnet.

  2. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte in der Zeichnung aus.
  3. Klicken Sie auf Holen.

    Das Dialogfeld Auswahl nach GUID listet die Identifizierungszeichen der ausgewählten Objekte auf.

  4. Lassen Sie das Dialogfeld geöffnet.
  5. Schließen Sie die Zeichnung.
  6. Klicken Sie im Modellierungsmodus auf Auswahl , um die Objekte im Modell zu suchen.

    Sie können die Arbeit mit den gefundenen Objekten fortsetzen.

Griffe auswählen

Gelegentlich dürfen Sie nur die Griffe eines Teils auswählen, zum Beispiel wenn Sie das Teil verschieben.

Stellen Sie zu Beginn sicher, dass Auswahl durch Kreuzen deaktiviert ist. Achten Sie darauf, dass der Schalter Direkte Änderung nicht aktiviert ist.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Einstellungen , und überprüfen Sie, ob Auswahl durch Kreuzen deaktiviert ist. Wenn Auswahl durch Kreuzen nicht ausgeschaltet ist, funktioniert die Auswahl der Griffe mit der Alt-Taste nicht.
  2. Achten Sie darauf, dass die richtigen Selektionsschalter aktiviert sind.
  3. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus von links nach rechts, um das gesamte Teil einzuschließen.

    Das Teil wird ausgewählt:

  4. Halten Sie die Alt-Taste gedrückt, und ziehen Sie die Maus erneut von links nach rechts.

    Jetzt sind nur die Teilgriffe ausgewählt:

Note:

Wenn die direkte Änderung aktiviert ist, zeigt Tekla Structures auch die Griffe für die direkte Änderung von Referenzpunkten, Ecken, Segmenten und Segmentmittelpunkten des ausgewählten Teils an. Diese Griffe sind blau dargestellt.

Die Auswahl ändern

Sie können Objekte zur aktuellen Auswahl hinzufügen oder daraus entfernen.

  1. Um Objekte zur aktuellen Auswahl hinzuzufügen, drücken Sie die Umschalttaste und wählen Sie weitere Objekte aus.
  2. Um die Auswahl eines Objekts umzuschalten, drücken Sie die Taste Strg während der Auswahl. Tekla Structures hebt die Auswahl der Objekte auf, die bereits ausgewählt waren, und wählt die Objekte aus, die zuvor nicht ausgewählt waren.
  3. Um die Auswahl aller Objekte und Griffe aufzuheben, klicken Sie an eine andere Stelle. Klicken Sie zum Beispiel auf den leeren Hintergrund der aktuellen Ansicht.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden