Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019i Table of Contents

Automatisches Gruppieren von Bewehrungsstabsätzen für Zeichnungen

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Automatisches Gruppieren von Bewehrungsstabsätzen für Zeichnungen

Automatisches Gruppieren von Bewehrungsstabsätzen für Zeichnungen

Über den Befehl Bewehrungsstabsatz erzeugte Bewehrungsstäbe werden für Bezeichnungs- und Bemaßungszwecke automatisch gruppiert. Die automatische Gruppierung funktioniert sowohl für einfache, nicht konische Gruppen als auch für konische Gruppen.

Voraussetzungen für die Erstellung von Bewehrungsgruppen

Einfache, nicht-konische Gruppen werden erstellt, wenn:

  • Bewehrungen durch denselben Bewehrungsstabsatz erzeugt werden
  • Bewehrungen verlaufen parallel, radial platziert oder parallel und entlang einer Krümmung verteilt
  • Bewehrungen identische Eigenschaften haben, einschließlich der Länge
  • Bewehrungen dieselbe Positionsnummer aufweisen

Konische Bewehrungen werden gruppiert, wenn:

  • Bewehrungen durch denselben Bewehrungsstabsatz erzeugt werden
  • Bewehrungen nebeneinander liegen
  • Bewehrungen bis auf die Länge identische Eigenschaften haben
  • die Länge der Stäbe linear zunimmt
  • eine Gruppe mindestens 3 Stäbe enthält

Der Abstand der Stäbe wird beim Gruppieren berücksichtigt, wenn die erweiterte Option XS_​REBARSET_​ENABLE_​BAR_​GROUPING_​WHEN_​SPACING_​DIFFERS auf FALSE eingestellt ist. Anschließend werden nur Stäbe mit demselben Abstand gruppiert, und jede Abstandszone eines Bewehrungsstabsatzes erzeugt automatisch eine separate Gruppe. Wenn die erweiterte Option auf TRUE eingestellt ist, wird der Abstand ignoriert, und Gruppen können Stäbe aus mehr als einer benachbarten Abstandzone enthalten.

Arbeiten mit Bewehrungsstabsatzgruppen in Zeichnungen

Automatisch erzeugte Gruppen verhalten sich in Zeichnungen auf ähnliche Weise wie die alten Bewehrungsgruppen:

Nachstehend finden Sie ein Beispiel für eine automatisch erstellte Bewehrungsgruppe in einer Zeichnung. Die Zeichnung nutzt die Option mittlerer Stab der Gruppe für die Stabgruppensichtbarkeit und die Option Eine Führungslinie zur Gruppe für die Bewehrungsbezeichnung; die Bemaßungen wurden mit dem Befehl Maßkette erstellen erzeugt.

Tipp:

Wenn Sie die automatische Gruppierung optimieren möchten, können Sie Stäbe in Bewehrungsstabsätzen manuell gruppieren bzw. die Gruppierung aufheben, indem Sie Eigenschaftenänderungen verwenden.

Erstellen Sie eine Eigenschaftenänderung für die zu gruppierenden Stäbe, und stellen Sie in den Eigenschaften der Bewehrungseigenschaftenänderung die Option Gruppierung auf Manuell ein.

Wenn Sie die Gruppierung automatisch oder manuell gruppierter Stäbe aufheben möchten, können Sie eine Eigenschaftenänderung verwenden, in der Gruppierung auf Keine Gruppierung eingestellt ist.

Weitere Informationen zum Erstellen von Bewehrungsstabsätzen finden Sie unter Erstellen von Bewehrungsstabsätzen.

Weitere Informationen zum Anzeigen von Bewehrungsgruppen im Modell finden Sie unter XS_​REBARSET_​COLOR_​BARGROUPS.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden