Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Erstellen von Statikmodellen

Hinzugefügt September 30, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019i

Erstellen von Statikmodellen

Erstellen von Statikmodellen

Es gibt in Tekla Structures verschiedene Möglichkeiten zum Erstellen eines Statikmodells.

Sie können ein Statikmodell erstellen, das alle Teile und Lasten aus dem physischen Modell oder nur ausgewählte Teile und Lasten enthält. Sie können auch ein neues Statikmodell erstellen, indem Sie ein vorhandenes Modell kopieren; außerdem können Sie ein modales Berechnungsmodell erstellen.

Wir empfehlen, zunächst nur Stützen ins Statikmodell aufzunehmen und sicherzustellen, dass die Stützen ausgerichtet sind. Fügen Sie dann nach Bedarf Hauptträger und andere Teile hinzu.

Erstellen von Statikmodellen für alle oder ausgewählte Objekte

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Statische Berechnung auf Statik-Modelle , um das Dialogfeld Statikmodelle zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Neu , um das Dialogfeld Statikmodell-Eigenschaften zu öffnen.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Statikmodell die gewünschte Statikanwendung aus der Liste Statikanwendung aus.
  4. Geben Sie einen eindeutigen Namen für das Statikmodell ein.

    Beispielsweise können Sie einen Namen wählen, der den Teil des physischen Modells bezeichnet, den Sie berechnen möchten.

  5. Zur Steigerung der Genauigkeit des Statikmodells wählen Sie eine Option für die folgenden Filter aus:
    • Statikmodellfilter
    • Verband Teilfilter
    • Nebenteilfilter
  6. Wählen Sie eine Option für den Statikmodellinhalt aus. Je nach der gewählten Option können Sie Objekte später einfach hinzufügen und entfernen.
    • Ausgewählte Teile und Lasten
    • Gesamtes Modell
    • Bodenmodell nach ausgewählten Teilen und Lasten
  7. Wenn Sie Ausgewählte Teile und Lasten oder Bodenmodell nach ausgewählten Teilen und Lasten auswählen, müssen Sie die Teile und Lasten im physischen Modell auswählen.

    Sie können dafür zum Beispiel Organizer-Kategorien verwenden.

    Wenn Sie ein Statikmodell für ausgewählte Objekte erstellen und anschließend einen Statikmodellfilter verwenden, um zusätzliche Objekte auszuschließen, können Sie auch durch Entfernen des Filters nicht zur ursprünglich gewählten Objektmenge zurückkehren.

  8. Definieren Sie bei Bedarf weitere Statikmodelleigenschaften.

    Ändern Sie zum Beispiel das Berechnungsverfahren auf der Registerkarte Statik , wenn Sie eine nichtlineare Berechnung ausführen möchten.

  9. Klicken Sie zum Erstellen des Statikmodells auf OK.

Erstellen von modalen Berechnungsmodellen

Sie können modale Berechnungsmodelle für Tekla Structures -Modellen erstellen. In modalen Berechnungsmodellen werden Resonanzfrequenz und assoziierte strukturelle Deformationsmuster (sog. Modusformen) bestimmt, statt Belastungsberechnungen durchzuführen.

  1. Wenn Sie ein Berechnungsmodell für bestimmte Teile erstellen möchten, wählen Sie diese im Modell aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Statik auf Statik-Modelle.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Statikmodelle auf Neu.
  4. Im Dialogfeld Statikmodell-Eigenschaften :
    1. Definieren Sie die grundlegenden Statikmodelleigenschaften.
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte Statik die Option Ja aus der Liste Modales Berechnungsmodell aus.
    3. Klicken Sie auf OK.
  5. Definieren Sie bei Bedarf modale Massen für das Berechnungsmodell.

Kopieren von Statikmodellen

Sie können Kopien vorhandener Statikmodelle erstellen. Sie können diese Kopien zum Beispiel zur Erstellung mehrerer Berechnungen mit unterschiedlichen Einstellungen verwenden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Statik auf Statik-Modelle.
  2. Im Dialogfeld Statikmodelle :
    1. Wählen Sie das zu kopierende Statikmodell aus.
    2. Klicken Sie auf Kopieren.

      Tekla Structures fügt das neue Statikmodell mit dem Namen <ursprüngliche Modellname> - Kopie der Liste hinzu.

  3. Ändern Sie bei Bedarf das Statikmodell, die Statikteile oder ihre Eigenschaften.

Löschen von Statikmodellen

Sie können nicht länger benötigte Statikmodelle löschen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Statik auf Statik-Modelle.
  2. Im Dialogfeld Statikmodelle :
    1. Wählen Sie ein Statikmodell aus.
    2. Klicken Sie auf Löschen.
  3. Klicken Sie zum Bestätigen auf Ja.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden