Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Standarddateien

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Standarddateien

Standarddateien

Standarddateien sind Eigenschaftsdateien , die Tekla Structures standardmäßig verwendet, wenn Sie Befehle anwenden.

Die Standardeigenschaften werden im Eigenschaftenbereich verschiedener Modellobjekte wie Träger, Stützen oder Platten sowie in den Dialogfeldern von bspw. Zeichnungsobjekten angezeigt.

Verwenden von Standarddateien

  • Im Eigenschaftenbereich: Die Eigenschaften werden geladen , wenn Sie die Option standard im oberen Bereich des Eigenschaftenbereichs aktivieren. Die Eigenschaften werden unverzüglich verwendet.

    Wenn die geladenen Werte von den vorherigen Werten abweichen, hebt der Eigenschaftenbereich die geänderten Eigenschaften hervor.

  • In Dialogfeldern: Die Eigenschaften werden geladen , wenn Sie die Option standard in der Liste neben der Schaltfläche Laden aktivieren und auf die Schaltfläche Laden klicken.

Standarddateien tragen den Namen standard.* ; dabei steht das Zeichen * für die Dateinamenerweiterung. Beispielsweise wird die Datei standard.clm für Stahlstützeneigenschaften verwendet. Die benutzerdefinierten Attribute werden mit den standard -Dateien als *.more -Dateien gespeichert. Beispielsweise wird die Datei standard.clm.more für benutzerdefinierte Attribute von Stahlstützen verwendet.

Tekla Structures liest die Standarddateien ( standard ) aus dem Systemordner der Umgebung.

Speichern von Sätzen mit Standarddateien

Bei Bedarf können Sie einen Satz von standard -Dateien im Ordner \attributes des aktuellen Modells speichern.

Anschließend können Sie die standard -Dateien für die zukünftige Benutzung in den Projektordner oder Firmenordner kopieren, um Tekla Structures an Ihre Arbeitsweise anzupassen.

  1. Um einen Satz von Standarddateien zu speichern, wechseln Sie in den Schnellstart.
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe von Standards speichern.
  3. Wählen Sie den Befehl Standards speichern aus der Liste aus.

    Tekla Structures speichert die folgende Liste von standard - und *.more -Dateien im Ordner ..\TeklaStructuresModels\<model_name>\attributes :

    Datei

    Eigenschaft

    standard.bpl

    standard.bpl.more

    Eigenschaften des gebogenen Blechs

    standard.clm

    standard.clm.more

    Stahlstützeneigenschaften

    standard.cpl

    standard.cpl.more

    Konturblecheigenschaften

    standard.crs

    standard.crs.more

    Eigenschaften orthogonaler Träger

    standard.dia

    standard.dia.more

    Zwillingsprofileigenschaften

    standard.fms

    standard.fms.more

    Plotrahmen

    standard.fpl

    standard.fpl.more

    Abkantblech

    standard.ipc

    standard.ipc.more

    Betonelementeigenschaften

    standard.ips

    standard.ips.more

    Elementeigenschaften

    standard.ler

    standard.ler.more

    Layereigenschaften

    standard.mvi

    standard.mvi.more

    Eigenschaften der Modellansicht

    standard.num

    standard.num.more

    Positionierungs-Setup

    standard.prf

    standard.prf.more

    Projekteigenschaften

    standard.prt

    standard.prt.more

    Stahlträgereigenschaften

    standard.scr

    standard.scr.more

    Schraubeneigenschaften

    standard.wld

    standard.wld.more

    Schweißnahteigenschaften

  4. Wenn Sie die Standardeigenschafteneinstellungen aus den standard -Dateien im Ordner attributes laden möchten, wechseln Sie in den Schnellstart und verwenden den Befehl Standardwerte laden.

Erstellen von benutzerdefinierten Standarddateien

Sie können Ihre eigenen standard -Dateien erstellen. Tekla Structures speichert die benutzerdefinierten Standarddateien im Ordner \attributes des aktuellen Modells.

  1. Um eine benutzerdefinierte standard -Datei zu speichern, öffnen Sie den Eigenschaftenbereich oder ein Dialogfeld, dessen Eigenschaften Sie als standard -Datei speichern möchten.
  2. Geben Sie die Eigenschaften ein oder ändern Sie diese.
  3. Speichern Sie die Eigenschaften.
    • Im Eigenschaftenbereich: Geben Sie standard als Namen ein , und klicken Sie auf.
    • In einem Dialogfeld: Geben Sie in das Feld neben der Schaltfläche Speichern unter als Namen standard ein, und klicken Sie auf Speichern unter.

    Tekla Structures speichert die standard -Datei und die zugehörige *.more -Datei im Ordner \attributes des aktuellen Modells. Wenn eine standard -Datei mit derselben Dateinamenerweiterung im Ordner \attributes vorhanden ist, überschreibt Tekla Structures die ältere Datei.

  4. Wenn Sie die standard -Datei laden möchten, wählen Sie sie in der Liste der Eigenschaftsdateien im Eigenschaftenbereich oder in einem Dialogfeld aus.

    Sie können zum Laden der Standardeigenschafteneinstellungen aus den standard -Dateien im Ordner attributes auch in den Schnellstart wechseln und den Befehl Standardwerte laden verwenden.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden