Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Neue gebogene Konstruktionsobjekte und andere Verbesserungen

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Neue gebogene Konstruktionsobjekte und andere Verbesserungen

Neue gebogene Konstruktionsobjekte und andere Verbesserungen

Tekla Structures 2019 enthält zwei neue Konstruktionsobjekte, nämlich Konstruktionsbogen und Konstruktionspolykurven, sowie einen neuen Befehl zum Kopieren von Konstruktionsobjekten. Konstruktionskreise und -linien wurden ebenfalls verbessert.

Konstruktionsbogen

Sie können Konstruktionsbogen erstellen, indem Sie drei Punkte im 3D-Raum im Modell picken.

Rufen Sie den Befehl Konstruktionsobjekt > Bogen auf der Registerkarte Bearbeiten auf, und geben Sie auf der kontextabhängigen Symbolleiste an, welche Punkte Sie picken möchten:

Sie können z. B. den Mittelpunkt, den Startpunkt und den Endpunkt des Bogens picken:

Oder den Startpunkt, Endpunkt und einen Punkt auf dem Bogen:

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Konstruktionsbogen.

Konstruktionspolykurve

Sie können 3D-Konstruktionspolykurven erstellen, die durch gepickten Punkte verlaufen. Polykurven können gerade und gebogene Segmente enthalten.

Wählen Sie den Befehl Konstruktionsobjekt > Polykurve auf der Registerkarte Bearbeiten aus. Verwenden Sie die kontextabhängige Symbolleiste, um zwischen dem Erstellen gerader und gebogener Segmente zu wechseln, und klicken Sie dann mit der mittleren Maustaste, um die Polykurve fertigzustellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Konstruktionspolykurven.

Kopieren von Konstruktionsobjekten mit Versatz

Sie können Konstruktionslinien, -kreise, -bogen und -polykurven in einer beliebigen Richtung kopieren und dabei auch Versatzwerte angeben. Sie können z. B. neue Kreise und Bogen erstellen, die an derselben Position wie der ursprüngliche Kreis oder Bogen zentriert sind, und die Radien mithilfe der Versatzwerte anpassen.

Weitere Informationen finden Sie unter Kopieren von Konstruktionsobjekten mit Versatz.

Ändern von Konstruktionsobjekten

Sie können nun Konstruktionslinien in Konstruktionsbogen umwandeln. Ziehen Sie einfach das Bogensymbolim Linienmittelpunkt.

Um einen Konstruktionsbogen in eine Linie umzuwandeln, löschen Sie den Bogenmittelpunkt.

Weitere Informationen zum Verwenden der Griffe für die direkte Änderung beim Ändern von Konstruktionsobjekten finden Sie unter Ändern von Konstruktionsobjekten.

Verbesserungen bei Konstruktionskreisen und Konstruktionslinien

  • Der Befehl Bearbeiten > Konstruktionsobjekt > Kreis ersetzt die beiden bisherigen Befehle Kreis mithilfe von Mittelpunkt und Radius und Kreis durch drei Punkte.

    Sie können jetzt mithilfe der kontextabhängigen Symbolleiste festlegen, welche drei Punkte Sie im 3D-Raum im Modell picken möchten, um einen Konstruktionskreis zu erstellen. Die kontextabhängige Symbolleiste wird angezeigt, nachdem Sie den Befehl gestartet haben.

  • Sie können nun den Linientyp von Konstruktionslinien und Konstruktionskreisen im jeweiligen Eigenschaftenbereich ändern.

    Die erweiterten Optionen XS_​CONSTRUCTION_​LINE_​LINE_​TYPE und XS_​CONSTRUCTION_​CIRCLE_​LINE_​TYPE , die zuvor zum Ändern der Linientypen verwendet wurden, wurden jetzt entfernt.

  • Konstruktionskreise verfügen jetzt über die Standarddatei.

    Sie können auch andere Eigenschaftsdateien für Konstruktionskreise speichern.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden