Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Radialraster und Rastereigenschaften im Eigenschaftenbereich

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Radialraster und Rastereigenschaften im Eigenschaftenbereich

Radialraster und Rastereigenschaften im Eigenschaftenbereich

Sie können jetzt echte Radialraster erstellen. Bisher konnten Sie nur rechtwinklige Raster erstellen. Verwenden Sie Radialraster beim Modellieren von runden oder gebogenen Strukturen, z. B. für runde Stützen und Masten, Tanks und Container, runde Plattformen usw. Bei Bedarf können Sie ein 360-Grad-Raster erstellen.

Darüber hinaus werden jetzt die Eigenschaften von rechtwinkligen Rastern, Radialrastern und einzelnen Rasterlinien über den Eigenschaftenbereich aufgerufen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten auf Raster > Radialraster erstellen.

    Tekla Structures zeigt eine Vorschau des Rasters an.

    Sie können die Eigenschaften für das Radialraster im Eigenschaftenbereich ändern, bevor Sie das Raster einfügen. Die Rastervorschau übernimmt die Änderungen aus dem Eigenschaftenbereich.

  2. Picken Sie einen Punkt im Modell, um den Rasterursprung anzugeben, oder klicken Sie mit der mittleren Maustaste, um die Werte für das Radialraster aus dem Eigenschaftenbereich zu übernehmen.
    • Wenn Sie einen Rasterursprungspunkt picken, wird das Raster mithilfe der Eigenschaften im Eigenschaftenbereich erstellt; der Ursprung ist die Position, die Sie gepickt haben.
    • Wenn Sie mit der mittleren Maustaste klicken, wird das Raster mithilfe der Eigenschaften im Eigenschaftenbereich am im Eigenschaftenbereich definierten Ursprung erstellt.

Ändern von Radialrastern

Neben den Eigenschaften für Radialraster im Eigenschaftenbereich können Sie die direkte Änderung und die kontextabhängige Symbolleiste verwenden, um Radialraster zu ändern. Stellen Sie sicher, dassDirekte Änderung aktiviert ist.

  • Sie können die Bogenlinien ziehen, um den Radius zu ändern.

  • Sie können die geraden Linien ziehen, um den Winkel zu ändern.

  • Sie können neue Rasterlinien zwischen den vorhandenen Rasterlinien hinzufügen – sowohl Bogenlinien als auch gerade Linien.

  • Sie können die Achsrasterbezeichnungen mithilfe der kontextabhängigen Symbolleiste ändern.

  • Sie können den Radius und den Winkel mithilfe der Tastatur ändern.

Eigenschaftenbereich für Raster und Rasterlinien

Die Eigenschaften von rechtwinkligen Rastern, Radialrastern und einzelnen Rasterlinien werden nun über den Eigenschaftenbereich aufgerufen.

Die Rastereigenschaften enthalten nun die Optionen Rasterfarbe und Schriftgröße und Farbe Überschrift. Bisher waren diese in den erweiterten Optionen verfügbar.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden