Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Verbesserungen beim DWG-Export

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Verbesserungen beim DWG-Export

Verbesserungen beim DWG-Export

Einige Verbesserungen wurden im Dialogfeld für den DWG-Export vorgenommen. Zum Beispiel wird die Vorschau jetzt in einem separaten Fenster geöffnet und auf der Registerkarte Layer Regeln gibt es neue Farbcodes, die angeben, wann eine neue DWG-Datei geladen wird, und wenn keine Layer in der DWG-Datei vorhanden sind. Es gibt auch einige neue Bestätigungsmeldungen beim DWG-Export. Die exportierten Blocknamen enthalten jetzt eine Zeichnungs-ID zur besseren Identifizierung. Außerdem können Sie jetzt eine relative Position für die Ausgabeordnerdefinition angeben.

Änderungen im Dialogfeld für den Export

Das Dialogfeld Zeichnung im Format DWG/DXF exportieren wurde wie folgt verbessert:

  • Das Layout des Dialogfelds für den Export ist jetzt benutzerfreundlicher und übersichtlicher.

  • Die Zeichnungsvorschau wird jetzt in einem separaten Fenster geöffnet, in dem Sie auch die aktuelle Zeichnung ändern können. Klicken Sie zum Öffnen der Vorschau auf Vorschau öffnen und dann auf Vorschau aktualisieren.

  • Auf der Registerkarte Layer Regeln wurde der Name der Einstellung DWG-Vorlage in Ziellayer aus DWG geändert. Die Felder für Ziellayer werden kurz gelb eingefärbt, wenn eine neue DWG-Datei aus der Liste Ziellayer aus DWG geladen wird. Wenn die DWG-Datei keine Layer enthält, werden die Felder rot eingefärbt.

  • Der Text DWG-Datei nicht gefunden wird neben der Schaltfläche Durchsuchen ... angezeigt, bis eine DWG- oder DXF-Datei gefunden und geladen wird.

  • Wenn Sie auf die Schaltfläche Exportieren klicken, prüft Tekla Structures vor dem Exportvorgang zunächst, ob in die Dateien geschrieben werden kann, und fordert Sie auf, die erforderlichen Anwendungen zu schließen. Es prüft auch, ob die Dateien bereits vorhanden sind, und fragt, ob Sie die vorhandenen Dateien überschreiben möchten.

Weitere Verbesserungen beim DWG-Export

  • Im DWG-Export enthalten die exportierten Blocknamen jetzt eine Zeichnungs-ID zur besseren Identifizierung. Zuvor bestanden die Blocknamen aus dem Objekttyp und der Exportreihenfolge.

  • Der DWG-Export unterstützt jetzt relative Positionen für die Ausgabeordnerdefinition. Der definierte Ausgabeordner wird jetzt in den Exporteinstellungen gespeichert. Um die relative Ordnerposition zu verwenden, fügen Sie .\ vor dem Ordnernamen hinzu.

  • Wenn Sie den DWG-Zeichnungsexport für mehrere Zeichnungen verwenden, wurde bisher für jede Zeichnung ein eigenes Dialogfeld angezeigt, in dem Sie vor dem Exportieren die gewünschten Einstellungen vornehmen mussten. Jetzt wird stattdessen nur ein Dialogfeld am Ende angezeigt.

  • Wenn Sie im DWG-Export den Linientyp nach Tekla Structures-Objekt und -Layer ausgewählt haben, wird der durchgehende Linientyp nun explizit als durchgehender Linientyp exportiert. Bisher wurde der durchgehende Linientyp als nach Layer exportiert.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden