Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Änderungen bei der Installation von Tekla Structures

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Änderungen bei der Installation von Tekla Structures

Änderungen bei der Installation von Tekla Structures

In Tekla Structures 2019 gibt es die folgenden größeren Änderungen bei der Installation:

  • Installationsprogramme für Umgebungen werden nun als .msi -Dateien bereitgestellt, in denen die .tsep -Installationsprogramme für die Umgebung enthalten sind.

    Installationsprogramme für Umgebungen in Tekla Structures 2019 stehen wie in früheren Versionen von Tekla Structures über Tekla Downloads zur Verfügung.

  • Die Installationsordnerstruktur wurde geändert, sodass der Ordnerpfad unter \ProgramData und unter \Users nun den Ordner Trimble enthält:
    • Die Software Tekla Structures wird nach wie vor standardmäßig unter \Program Files installiert.
    • Umgebungen für Tekla Structures werden weiterhin standardmäßig unter \ProgramData installiert. Der Ordnerpfad enthält nun den Ordner Trimble : ..\ProgramData\Trimble\Tekla Structures\<version>\Environments. Dieser Standardpfad wird bei der Installation der Software im Ordner \Program Files verwendet.
    • Benutzerspezifische Einstellungen werden weiterhin unter \Users installiert. Der Ordnerpfad enthält nun den Ordner Trimble : ..\Users\<user>\Appdata\Local\Trimble\Tekla Structures\<version>.
  • Die Versionsnummer von Tekla Structures wird in der Ordnerstruktur nun als 2019.0 angegeben.
  • Die Installationseinstellungen für die Windows-Registrierung werden jetzt im Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Trimble\Tekla Structures\<VERSION> gespeichert. Dieser Pfad enthält nun ebenfalls den Ordner Trimble.
  • Die Nachrichtenpuffergröße der RPC-Schnittstelle wurde auf 4096 erhöht. Alle RPC-basierten Verbindungen, Details und Detaillierungswerkzeuge müssen mit dem neuen Developer Kit kompiliert werden.
  • Ab dieser Version können alle Tekla Structures -Installationen mit Online-Lizenzen verwendet werden. Es ist daher nicht mehr erforderlich, die Standard-, Partner- und Schulungsversionen ( Tekla Campus ) separat zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Änderungen bei der Lizenzierung.
  • Für Kanada ist nun eine neue Umgebung verfügbar.
  • Es gibt nur noch eine US-Umgebung. Sie können zwischen imperialer und metrischer Modellierung wechseln, indem Sie Rollen verwenden.
  • In der Default-Umgebung ist die Rolle Alles nicht mehr verfügbar.

Installationsprogramme für Umgebungen enthalten jetzt .tsep-Installationsprogramme.

Zu den neuen Funktionen von Tekla Structures 2019 gehört, dass die .msi -Installationsprogramme für Umgebungen nun mehrere .tsep -Installationsprogramme enthalten, in denen sich die eigentlichen Umgebungsdateien und -einstellungen befinden. Wenn Sie eine neue Version von Tekla Structures installieren, müssen Sie nach wie vor zuerst die Software und anschließend die Umgebungen installieren. Das Ausführen .msi -Installationsprogrammen erfordert Administratorrechte. Die .msi -Installationspakete werden vor dem Öffnen von Tekla Structures auf Ihrem Computer installiert.

Wenn Sie das .msi -Installationspaket für die Umgebung ausführen, erzeugt es den Umgebungsordner und kopiert die .tsep -Installationsprogramme in den Ordner ..\Tekla Structures\2019.0\Extensions\To be installed.

Die .tsep -Installationsprogramme werden ausgeführt, wenn Sie Tekla Structures zum ersten Mal öffnen. Das Ausführen der .tsep -Installationsprogramme erfordert keine Administratorrechte. Tekla Structures öffnet ein Dialogfeld, in dem der Installationsfortschritt der .tsep -Installationsprogramme angezeigt wird. Die .tsep -Installationsprogramme installieren die Umgebungsdateien im Ordner ..\Tekla Structures\2019.0\Environments\<environment>.

Bei Tekla Structures -Versionsaktualisierungen werden für Tekla Structures nur die geänderten .tsep -Installationsprogramme installiert.

Installierte .tsep-Installationsprogramme für Umgebungen werden nun im Erweiterungsmanager von Tekla Structures aufgeführt.

Ordnerstruktur für Umgebungen

Die Ordnerstruktur für Umgebungen wurde überarbeitet. Es ist nun einfacher, die Ordnerinhalte auf dem neuesten Stand zu halten.

Die Ordner werden jetzt logisch nach Rollen oder Materialien sortiert, z. B. \Concrete , \Steel , \Engineering. Der Ordner \General enthält Inhalte, die für alle Rollen und Einstellungen verwendet werden, zum Beispiel für Modellierung und Zeichnungen. Beachten Sie, dass die Ordnerstruktur und der Inhalt je nach Umgebung variieren können. Tekla Structures -Administratoren pflegen die Ordnerstruktur in den Rollen- und Materialordner sowie deren Unterordnern und definieren die Einstellungen, die in der .ini-Umgebungsdatei der Umgebung verwendet werden.

Mit der erweiterten Option XS_SYSTEM verweisen Sie auf die Rollen- und Materialordner. Standardmäßig verfügen die Umgebungen nicht länger über den Ordner \Environments\<your environment>\ system.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden