Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Biegeform-Manager bei der Erkennung von Bewehrungsformen

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Biegeform-Manager bei der Erkennung von Bewehrungsformen

Biegeform-Manager bei der Erkennung von Bewehrungsformen

Mit dem Biegeform-Manager können Sie eigene Stabbiegeformen definieren sowie Formcodes zuweisen und so die Anzahl der erkannten Stabformen erhöhen. Benutzerdefinierte Biegeformen sind dann hilfreich, wenn Tekla Structures die Biegeform nicht erkennt und der Form den Biegetyp UNKNOWN zuweist.

Der Biegeform-Manager ist für Benutzer gedacht, die Biegeformen an bestimmte Unternehmens- bzw. Projektanforderungen anpassen müssen.

Der Biegeform-Manager bietet folgende Möglichkeiten:

  • Anpassen der vorhandenen Biegeformen und Erstellen neuer Biegeformen.
  • Festlegen eigener Regeln zur Definition von Biegeformen.
  • Anpassen eigener Abmessungszuordnungen, die in Vorlagen und Listen verwendet werden.
  • Importieren und Exportieren benutzerdefinierter Biegeformen.
  • Verwenden benutzerdefinierter Biegeformen in Biegeplänen und Biegeformskizzen.
Anmerkung:

Beim Biegeform-Manager handelt es sich um ein Tool zur Erkennung von Formen von Bewehrungsstäben. Mit diesem Tool lassen sich nicht die Eigenschaften des Bewehrungsstabs wie Beschichtungsdicke oder Güte des Bewehrungsstabs verwalten.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden