Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Ein Modell vom Freigabedienst in Tekla Model Sharing ausschließen

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Ein Modell vom Freigabedienst in Tekla Model Sharing ausschließen

Ein Modell vom Freigabedienst in Tekla Model Sharing ausschließen

Bei Bedarf können Sie sich und ihre lokale Modellversion aus dem Freigabedienst ausschließen.

Wenn Sie ein Modell ausschließen, ist die lokale Version des Modells nicht mehr mit dem Freigabedienst verbunden und Sie können Ihre Änderungen nicht mehr freigeben.Die Modellinstanz existiert jedoch weiterhin im Freigabedienst, sodass andere Benutzer mit dem Modell normal weiterarbeiten können.

Anmerkung:

Nachdem Sie Ihre lokale Modellversion vom Freigabedienst ausgeschlossen haben, können Sie das ausgeschlossene Modell nicht wieder mit dem ursprünglich freigegebenen Modell verbinden. Das ausgeschlossene Modell ist vollständig neu und hat keine Verbindung zum Modell im Freigabedienst.

Alle Benutzer, ungeachtet ihrer Benutzerrolle ( Besitzer , Editor , Project Viewer , Viewer ), können ihre lokale Modellversion vom Freigabedienst ausschließen.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Freigeben > Aus Freigabe ausschließen .

    Eine Bestätigung wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf Weiter.

    Ihre lokale Modellversion wird vom Freigabedienst getrennt, und Sie können keine Änderungen mehr rausschreiben oder einlesen.

    Das Modell wird automatisch zum Single-User-Modell.

Nachdem Sie Ihre lokale Modellversion vom Freigabedienst ausgeschlossen haben, können Sie

  • weiterhin im Single-User-Modus mit dem Modell arbeiten.

  • die Arbeit am Modell im Multi-User-Modus beginnen.

  • mit dem Modell erneut in Tekla Model Sharing arbeiten.

Wenn Sie erneut mit dem ausgeschlossenen Modell in Tekla Model Sharing arbeiten möchten, können Sie entweder

  • das Modell selbst freigeben und andere Benutzer einladen, diesem Modell beizutreten.

    Wenn Sie das Modell freigeben, handelt es sich um ein vollständig neues Modell, das keinerlei Verbindung zum vorherigen Modell im Freigabedienst aufweist, obschon es den alten Namen trägt.

  • demselben Modell erneut beitreten (über das Dialogfeld Freigegebene Modelle unter Datei > Freigeben > Freigegebene Modelle durchsuchen ).

    Wenn Sie dem Modell beitreten, können Sie eine Grundlinie oder eine Aktualisierung für den Beitritt auswählen.

    Wenn Sie dem Modell erneut beitreten, müssen Sie eine neue lokale Version des Modells auf Ihrem Computer speichern. Wenn Sie den Namen des Modells nicht ändern, werden möglicherweise mehrere Modelle mit demselben Namen im Dialogfeld Freigegebene Modelle angezeigt. Alle diese lokalen Modellversionen müssen in verschiedenen Ordnern auf Ihrem Computer gespeichert werden, da jeder Modellname in jedem Ordner nur ein einziges Mal zulässig ist.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden