Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Ein Modell sichern

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Ein Modell sichern

Ein Modell sichern

Sie sollten Ihr Modelle in regelmäßigen Abständen speichern, um den Verlust Ihrer Arbeit zu vermeiden. Tekla Structures speichert Ihre Arbeit auch automatisch in regelmäßigen Abständen.

Anmerkung:

Tekla Structures -Versionen sind nicht abwärtskompatibel. Wenn Sie ein Modell speichern, können Sie es in älteren Versionen von Tekla Structures aufgrund von Datenbankunterschieden nicht mehr öffnen.

Den aktuellen Modellordner speichern

So speichern Sie Änderungen an der aktuellen Modelldatei:

  • Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf Speichern .
  • Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter > Speichern .
  • Drücken Sie Strg+S.

Speichern einer Kopie mit anderem Namen oder an anderem Speicherort

Sie können eine Kopie des Modells unter einem anderen Namen oder in einem anderen Ordner erstellen. Die Originalversion des Modells bleibt intakt.

Note:

Wenn Sie das Modell unter einem anderen Namen abspeichern, werden alle GUIDs (globale ID-Nummern) des gespeicherten Modells geändert und unterscheiden sich von denen des Originalmodells. Das gespeicherte Modell weist damit keine Beziehung mehr zum ursprüngliche Modell auf, und das gespeicherte Modell kann nicht als Sicherungskopie verwendet werden.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter > Speichern unter .
  2. Geben Sie im Feld Modellname einen neuen Namen an.
  3. Klicken Sie zum Speichern in einem anderen Ordner auf Durchsuchen , und legen Sie dann den Speicherpfad für das Modell fest.
  4. Klicken Sie auf OK.

    Tekla Structures erstellt eine neue Kopie mit einem anderen Namen; die ursprüngliche Version des Modells bleibt jedoch intakt.

Speichern einer Sicherungskopie

Sie können eine Sicherungskopie des Modells erstellen, die dieselben GUIDs (globale ID-Nummern) wie das ursprüngliche Modell aufweist.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter > Speichern und Sicherungskopie erstellen .

    Tekla Structures speichert eine Kopie des Modells im Ordner ..\TeklaStructuresModels\backup\<Modellname>\<Datum-Uhrzeit>.

  2. Wenn Sie die Sicherungskopie anstelle des aktuellen Modells verwenden müssen, verschieben Sie die Sicherungskopie des ausgewählten Datums in den Modellordner.

    Sie können entweder alle Inhalte des aktuellen Modellordners durch den Inhalt des ausgewählten Sicherungsordners ersetzen, oder Sie können den Sicherungsordner ( <Datum-Uhrzeit> ) umbenennen, sodass er dem ursprünglichen Modellnamen entspricht.

  3. Wenn Sie den Pfad des Sicherungsordners ändern möchten, verwenden Sie die erweiterte Option XS_MODEL_BACKUP_DIRECTORY.
Note:

Um Speicherplatz zu sparen, können Sie den Ordner XS_MODEL_BACKUP_DIRECTORY komprimieren.

Als Modellvorlage speichern

Autosave-Einstellungen definieren

Verwenden Sie Autosave , um Ihre Arbeit automatisch in festgelegten Intervallen zu sichern und zu speichern. Sie können das Intervall für die automatische Speicherung für das Modell und Zeichnungen separat festlegen. Autosave-Dateien haben die Erweiterung .db1_<Benutzer>.

Sie können das automatisch gespeicherte Modell verwenden, wenn beim Öffnen eines Modells Fehler auftreten. Wenn Sie ein Modell öffnen, prüft Tekla Structures automatisch, ob die vorherige Sitzung korrekt geschlossen wurde. Falls nicht, fragt Tekla Structures , ob Sie das automatisch gespeicherte Modell oder das ursprüngliche Modell verwenden möchten.

Wenn Tekla Structures die Warnung Schwerwiegender Fehler: Modellspeicher durch Lesen beschädigt anzeigt, wurde die Modelldatenbank aufgrund von Hardwareproblemen beschädigt. Möglicherweise ist Ihre Festplatte beschädigt. Verwenden Sie einen Autosave-Stand oder Systemsicherungsdateien, um das Modell wiederherzustellen.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Einstellungen > Optionen , und wechseln Sie zu den Einstellungen Allgemein.
  2. Stellen Sie unter Autosave das Intervall für die automatische Speicherung ein.
    1. Legen Sie im ersten Feld fest, wie häufig Tekla Structures das Modell oder die Zeichnung speichert.

      Es handelt sich hier um die Anzahl von Befehlen, die Sie ausführen müssen, bevor Tekla Structures das Modell oder die Zeichnung speichert. Wenn Sie zum Beispiel mehrere Stahlträger ohne Unterbrechung des Befehls Stahlträger erstellen erstellen, zählt dieser Vorgang lediglich als ein Befehl.

    2. Geben Sie im zweiten Feld die Anzahl der Zeichnungen an, nach denen Tekla Structures Ihre Arbeit speichert.
    Note:

    Das kleinste zulässige Intervall für die automatische Speicherung beträgt 2 (für Modellierung und Zeichnungen).

    Wenn Sie einen kleineren Wert als 2 eingeben, wird dieser in Tekla Structures automatisch in 2 geändert.

  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Definieren Sie, wo die Autosave -Dateien abgelegt werden.

    Standardmäßig speichert Tekla Structures die Autosave-Dateien im Ordner ..\TeklaStructuresModels\autosave. Um den Ordner zu ändern, verwenden Sie die erweiterte Option XS_AUTOSAVE_DIRECTORY.

  5. Definieren Sie, ob alte Autosave-Dateien erhalten bleiben.

    Normalerweise löscht Tekla Structures Autosave-Dateien automatisch, wenn das Modell geschlossen wird, um Speicherplatz einzusparen. Um Autosave-Dateien beim Beenden von Tekla Structures zu erhalten, auch wenn Sie das Modell nicht speichern, verwenden Sie die erweiterte Option XS_KEEP_AUTOSAVE_FILES_ON_EXIT_WHEN_NOT_SAVING.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden