Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Konstruktionsobjekt ändern

Zuletzt aktualisiert May 21, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Konstruktionsobjekt ändern

Konstruktionsobjekt ändern

Sie können Konstruktionspunkte, -linien, -kreise, -bogen, -polykurven und -ebenen mithilfe der direkten Änderung ändern.

Bevor Sie beginnen:

  • Stellen Sie sicher, dass der SchalterDirekte Änderung aktiviert ist.
  • Wählen Sie das Konstruktionsobjekt aus.

    In Tekla Structures werden die Griffe und Abmessungen angezeigt, die Sie zum Ändern des Konstruktionsobjekts benutzen können.

    Wenn Sie einen Griff auswählen und den Mauszeiger überverschieben, zeigt Tekla Structures eine Symbolleiste mit weiteren Bearbeitungsfunktionen an. Welche Optionen zur Verfügung stehen, hängt davon ab, welche Art von Konstruktionsobjekt Sie ändern.

So ändern Sie ein Konstruktionsobjekt:

Aktion Methode Anwendbar für
Festlegen eines Referenzpunkts zum Verschieben in eine, zwei oder beliebige Richtungen
  1. Wählen Sie den Griff im Referenzpunkt aus.
  2. Um festzulegen in welche Richtungen der Griff bewegt werden kann, wählen Sie eine Option aus der Liste in der Symbolleiste aus:

    Sie können auch mit der Tabulatortaste zwischen den Optionen wechseln.

  3. Um den Griff nur parallel zu einer bestimmten Ebene zu verschieben, klicken Sie auf, und wählen Sie die Ebene aus.
Konstruktionspunkte, -linien, -kreismittelpunkte, -ebenen
Verschieben von Punkten, Punkten auf einer Linie, Kreisen, Bogen oder Polykurven oder Ebenenecken Ziehen Sie den Griff im Referenzpunkt an eine neue Position. Alle Konstruktionsobjekte
Verschieben von Kreisen oder Bogen Ziehen Sie den Griff im Mittelpunkt an eine neue Position. Konstruktionskreise, -bogen
Verschieben einer Linie oder Ebenenkante Ziehen Sie den Liniengriff an die gewünschte Stelle. Konstruktionslinien, -ebenen
Verschieben einer Ebene Ziehen Sie die Ebene an eine neue Position. Konstruktionsebenen
Ein- oder Ausblenden von diagonalen Bemaßungen
  1. Wählen Sie eines der Griffsymbole aus.
  2. Klicken Sie auf der Werkzeugleiste auf.
  3. Klicken Sie auf die Augenschaltfläche, um orthogonale und Gesamtbemaßungen ein- oder auszublenden:

Konstruktionslinien, -ebenen
Ändern einer Bemaßung Ziehen Sie die Bemaßungspfeilspitze an eine neue Position, oder:
  1. Wählen Sie die Pfeilspitze der zu verschiebenden Abmessung aus.

    Um die Abmessung an beiden Enden zu ändern, wählen Sie die beiden Pfeilspitzen aus.

    Um den Radius eines Kreises oder Bogens zu ändern, wählen Sie die äußere Pfeilspitze aus.

  2. Geben Sie über die Tastatur den Wert ein, mit dem Sie die Abmessung ändern möchten.

    Verwenden Sie die numerische Tastatur, um mit dem negativen Vorzeichen zu beginnen (-).

    Für absolute Wertangaben geben Sie zunächst $ und dann den Wert ein.

  3. Klicken Sie auf Eingeben , oder klicken Sie auf OK im Dialogfeld Geben Sie einen numerischen Wert ein.
Konstruktionslinien, -kreise, -ebenen

Bogen (nur numerische Eingabe)

Fasen einer Polykurvenecke
  1. Wählen Sie einen Eckgriff aus.
  2. Auf der Symbolleiste:
    • Klicken Sie auf , um eine abgerundete Fase zu erstellen, und geben Sie dann den Fasenradius ein.
    • Klicken Sie auf , um eine gerade Fase zu erstellen, und geben Sie dann die Fasenabmessungen X und Y ein.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste , um die Fasenabmessungen zu bestätigen.
Polykurven
Umwandeln von Bogen in Linien

Begradigen von gebogenen Segmenten

Wählen Sie den Bogen- oder Segment-Mittelpunktgriff (mit einem Bogensymbol)aus, und drücken Sie Entf. Bogen, gebogene Polykurvensegmente
Umwandeln von Linien in Bogen

Biegen von geraden Segmenten

Ziehen Sie das Bogensymbolim Mittelpunkt der Linie oder des Segments. Linien, gerade Polykurvensegmente
Hinzufügen von Eckpunkten und Zwischensegmenten zu Polykurven Ziehen Sie einen Segment-Mittelpunktgriff an eine andere Stelle. Polykurven
Entfernen von Eckpunkten und den damit verbundenen Segmenten Wählen Sie den Eckpunktgriff aus, und drücken Sie Entf. Polykurven
Entfernen des letzten Polykurvensegments Wählen Sie den Endpunktgriff aus, und drücken Sie Entf. Polykurven
Ändern des Radius eines Bogens unter Beibehaltung der Endpunktpositionen Klicken Sie auf das Radiusmaß, geben Sie einen neuen Wert an, und drücken Sie die Eingabetaste. Bogen
Ändern des Radius eines Polykurvensegments unter Beibehaltung der Endpunktpositionen Ziehen Sie das Bogensymbolim Mittelpunktgriff des Segments. Gebogene Polykurvensegmente
Ändern von Winkel oder Länge eines Bogens Ziehen Sie den Start- oder Endpunkt an eine neue Position. Bogen
Kopieren von Konstruktionsobjekten mit Versatz

Siehe Kopieren von Konstruktionsobjekten mit Versatz.

Linien, Kreise, Bogen, Polykurven

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden