Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Erstellen von separaten gebogenen Blechen

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Erstellen von separaten gebogenen Blechen

Erstellen von separaten gebogenen Blechen

Sie können separate gebogene Bleche erstellen, für die keine Eingabeteile ausgewählt werden müssen. Verwenden Sie separate gebogene Bleche, um zylindrische und konische Teile wie Hauben, Trichter, Zapfen usw. zu modellieren.

Einschränkungen

  • Tekla Structures unterstützt keine um volle 360 Grad gebogenen separaten Bleche. Sie können jedoch stattdessen 359-Grad-Bleche erstellen.
  • Verwenden Sie das lokale Koordinatensystem bei der Zeichnungserstellung.
  • Abgewickelte Zeichnungen mit um weniger als 180 Grad konisch gebogenen Blechen funktionieren korrekt. Mit um mehr als 180 Grad konisch gebogenen Blechen können jedoch bei der Zeichnungserstellung unerwartete Ergebnisse auftreten.

Neben den separaten gebogenen Blechen können Sie auch zylindrische und konisch gebogene Bleche erstellen, indem Sie entweder zwei Teile oder zwei Teilflächen auswählen. Die Teile, die Sie zum Erstellen eines gebogenen Blechs verwenden, müssen Konturbleche oder Träger, deren Profil ein Blech ist, sein.

  1. Stellen Sie sicher, dassDirekte Änderung aktiviert ist.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Stahl auf Blech > Separates gebogenes Blech erstellen .
  3. Definieren Sie den ersten Radius der Biegung:
    1. Picken Sie den Mittelpunkt.
    2. Picken Sie den Startpunkt für den Bogen.
    3. Picken Sie den Endpunkt für den Bogen.

    Die Auswahlreihenfolge definiert die Aufwärtsrichtung. Wenn Sie z. B. einen Bogen auf der XY-Ebene gegen den Uhrzeigersinn erstellen, zeigt die Aufwärtsrichtung entsprechend der Rechte-Hand-Regel auf die positive z-Achse.

  4. Picken Sie einen Punkt, um die Höhe der Biegung zu definieren.

    Alternativ können Sie die Höhe auf der kontextabhängigen Symbolleiste für gebogene Bleche eingeben.

  5. Definieren Sie den zweiten Radius der Biegung:
    1. Picken Sie auf Grundlage der Vorschau des Blechs einen Punkt.
    2. Wenn Sie die Richtung des Blechs ändern möchten, nachdem Sie einen Punkt gepickt haben, klicken Sie mit der linken Maustaste.

      Wenn Sie eine zylindrische Biegung erstellen möchten, klicken Sie auf die mittlere Maustaste. In diesem Fall ist Radius 2 = Radius 1.

  6. Klicken Sie die mittlere Maustaste, um das gebogene Blech zu erstellen.

Ändern der Form von separaten gebogenen Blechen

Verwenden Sie Bemaßungswerte und Griffe der direkten Änderung, um die Form gebogener Bleche zu ändern.

  • Sie können den Winkel, die Radien und die Höhe der Biegung ändern, indem Sie neue Maße angeben.

  • Sie können die Kanten des gebogenen Blechs ziehen und dehnen.

  • Sie können Zwischenpunkte hinzufügen und löschen.

  • Sie können abgewickelte Zeichnungen der separat gebogenen Bleche erstellen.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden