Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Verschiedene Szenarien für die Verwendung von unterschiedlichen Maßlinientypen

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Verschiedene Szenarien für die Verwendung von unterschiedlichen Maßlinientypen

Verschiedene Szenarien für die Verwendung von unterschiedlichen Maßlinientypen

Geben Sie hier eine kurze Beschreibung des Themas ein (optional).

Je nachdem, was Sie bemaßen möchten und wie Sie bemaßen möchten, können Sie verschiedene Sätze von Bemaßungsregeln erstellen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Sehen Sie sich die Beispielszenarien unten an.

Ausschließliches Verwenden von Bemaßungen auf Ansichtsebene

In diesem Szenario werden nur die Bemaßungstypen für Fertigteilobjekte verwendet.

Durch jede Regel wird eine Maßlinie auf ausgewählten Seiten des Bauteils oder der Baugruppe erstellt. Im nachstehenden Bild wurden vier Regeln definiert und vier Bemaßungslinien erstellt. Nur die erste Regel (Teilbemaßungen) ist so konfiguriert, dass auf allen Seiten Bemaßungen erstellt werden. Andere Regeln werden so konfiguriert, dass nur auf zwei Seiten Bemaßungen erstellt werden. Die Regeln werden in der Reihenfolge ausgeführt, in der sie in der Liste angezeigt werden; die oberste Regel zuerst, dann die zweite usw. Die erste Regel ist dem Teil, das bemaßt wird, am nächsten.

Verwenden von Bemaßungen auf Ansichtsebene und integrierter Bemaßung

Bemaßungsmethoden auf Ansichtsebene und integrierte Bemaßungsmethoden werden verwendet.

In diesem Beispiel werden integrierte, Gesamt- und Teilbemaßungen für die Drauf- und Vorderansicht erstellt.

Ausschließliches Verwenden der integrierten Bemaßung

In diesem Szenario wird die integrierte Bemaßung zum Erstellen der Bewehrungsstabbemaßungen verwendet.

Bei Wahl von Integrierte Bemaßungen als Maßlinientyp wird nach einem Klick auf Regel bearbeiten im Dialogfeld Bemaßungsregeln anzeigen das Dialogfeld Bemaßungseigenschaften geöffnet. Wechseln Sie zur Registerkarte Bewehrungsbemaßung , und definieren Sie die gewünschten Eigenschaften. Auf der Registerkarte Allgemein gibt es einige Optionen zum Steuern der Bemaßungseigenschaften; Sie können Bemaßungseigenschaften auf Objektebene für verschiedene Maßlinientypen laden. Speichern Sie die Änderungen mit Speichern oder Speichern unter , damit Sie die Eigenschaftendatei später erneut verwenden können.

Wenn Sie zum Dialogfeld Bemaßungsregeln anzeigen zurückkehren (über Schließen ), können Sie die neuen integrierten Bemaßungseigenschaften an die Regel Integrierte Bemaßung anfügen.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden