Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2019 Table of Contents

Manuelles Hinzufügen von Bewehrungsbezeichnungen in Zeichnungen

Hinzugefügt April 2, 2019 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2019

Manuelles Hinzufügen von Bewehrungsbezeichnungen in Zeichnungen

Manuelles Hinzufügen von Bewehrungsbezeichnungen in Zeichnungen

Sie können Bezeichnungen manuell zu Bewehrungsstäben und Matten in Zeichnungen hinzufügen.

Die Bewehrungsbezeichnungen sind möglicherweise bereits in einer Zeichnung vorhanden, falls Sie beim Anlegen der Zeichnung das Erstellen von Bezeichnungen aktiviert hatten. Wenn keine derartigen Bezeichnungen vorliegen, können Sie sie manuell hinzufügen.

  1. Öffnen Sie eine Zeichnung, die Bewehrung enthält.
  2. Wenn Sie die Bewehrungsbezeichnungseigenschaften anpassen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor (abhängig davon, ob Sie die aktuellen Bewehrungsbezeichnungseigenschaften oder die Bewehrungsbezeichnungseigenschaften auf Ansichtsebene verwenden möchten):
    • Um die aktuellen Eigenschaften für Bewehrungsbezeichnungen wie Farbe und enthaltene Bezeichnungselemente anzupassen, klicken Sie auf der Registerkarte Zeichnung auf Eigenschaften > Bewehrungsbezeichnung . Klicken Sie auf Anwenden oder im Dialogfeld für Eigenschaften auf OK.

    • Um die Bewehrungsbezeichnungseigenschaften auf Ansichtsebene anzupassen, doppelklicken Sie auf den Ansichtsrahmen, klicken Sie in der Optionsstruktur auf Bewehrungsbezeichnung , und passen Sie die Eigenschaften an. Klicken Sie auf Ändern.

  3. Sie haben mehrere Möglichkeiten zum Auswählen der Bewehrung:
    • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und wählen Sie die gewünschte Bewehrung aus.

    • Öffnen Sie Zeichnungsinhalts-Manager , und klicken Sie auf Anzeigen , um die Liste Zeichnungsinhalts-Manager auszufüllen. Sie können Bereiche, einzelne oder mehrere Ansichten sowie Einzelbewehrung auswählen. Stellen Sie dann sicher, dass die Bauobjektauswahl aktiv ist , und wählen Sie die gewünschte Bewehrung aus der Liste aus.

  4. Wählen Sie im Kontextmenü (Rechtsklick) den Eintrag Bezeichnung hinzufügen aus und dann Mit den angewendeten Bezeichnungseigenschaften , um die aktuellen Bewehrungsbezeichnungseigenschaften zu verwenden, oder Mit Ansichtseigenschaften , um die Bewehrungsbezeichnungseigenschaften auf Ansichtsebene zu verwenden.

    Die Bewehrungsbezeichnungen werden erzeugt.

    Wenn Sie vor dem Hinzufügen der Bewehrungsbezeichnungen keine Elemente zu den Eigenschaften der Bewehrungsbezeichnung hinzugefügt haben, wird das Dialogfeld mit den Eigenschaften angezeigt.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden