Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Eigenschaften der sekundären Richtlinie

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Eigenschaften der sekundären Richtlinie

Eigenschaften der sekundären Richtlinie

Verwenden Sie das Eigenschaftenfenster oder die kontextabhängige Symbolleiste, um die Eigenschaften der sekundären Richtlinie von Bewehrungsstabsätzen zu betrachten und zu ändern.

Abstandseigenschaften

Damit eine sekundäre Richtlinie dieselben Abstandseigenschaften wie die primäre Richtlinie aufweist, wählen Sie im Eigenschaftenfenster Ja aus der Liste Von Primärobjekt übernehmen aus.

Um die Abstandseigenschaften der sekundären Richtlinie unabhängig von der primären Richtlinie zu definieren, wählen Sie Nein aus der Liste Von Primärobjekt übernehmen aus und ändern dann die folgenden Abstandseigenschaften nach Bedarf:

Option Beschreibung
Versatzbeginn

Der Versatz am Anfang und Ende eines Bewehrungsstabsatzes.

Standardmäßig berechnet Tekla Structures die Versatzwerte anhand der Betondeckungseinstellungen und der Stabdurchmesser. Automatische Werte werden in eckigen Klammern angezeigt, zum Beispiel [32,00].

Sie können festlegen, ob ein Versatzwert ein exakter Wert oder ein Mindestwert ist. Wenn Sie Minimum auswählen, kann der tatsächliche Versatzwert abhängig von den Abstandseigenschaften größer sein. In Modellansichten werden der tatsächliche und der Mindestwert angezeigt, zum Beispiel 50,00 (> 32,00). Dabei steht der Mindestwert in Klammern.

Versatzende
Länge

Die Länge jeder Abstandszone als absoluter Wert in den aktuellen Längeneinheiten ( Absolut ) oder als Prozentsatz der Gesamtlänge aller Abstandszonen ( Relativ ).

Nur zwei der drei Eigenschaften ( Länge , Anzahl der Abstände , Abstand ) können gleichzeitig als Absolut oder Exakt festgelegt werden.

Mindestens eine der Abstandseigenschaften muss flexibel sein, um eine praxistaugliche Abstandkombination zu erstellen. In Modellansichten wird flexible Wert rot angezeigt.

Anzahl der Abstände

Legt fest, in wie viele Abstände eine Abstandszone unterteilt wird.

Sie können eine flexible Anzahl angeben, die Tekla Structures nach Möglichkeit nutzt ( Ziel ), oder eine feste Anzahl der Abstände definieren ( Exakt ).

Abstand

Der Abstandswert für jede Abstandszone.

Sie können eine flexible Anzahl angeben, die Tekla Structures nach Möglichkeit nutzt ( Ziel ), oder eine feste Anzahl der Abstände definieren ( Exakt ).

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden