Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Einem freigegebenen Modell in Tekla Model Sharing beitreten

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Einem freigegebenen Modell in Tekla Model Sharing beitreten

Einem freigegebenen Modell in Tekla Model Sharing beitreten

Wenn Sie über Tekla Model Sharing zu einem freigegebenen Modell für Tekla Structures eingeladen worden sind, erhalten Sie eine E-Mail-Einladung.

Die E-Mail enthält Informationen über das Modell, über die verwendete Umgebung und über Ihre Benutzerrolle.Die Benutzerrolle ist Ihre Berechtigungsstufe für das Modell.Sie können einem Modell in jeder beliebigen Phase der Freigabe und beliebig häufig beitreten.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Freigeben > Freigegebene Modelle.

    Das Dialogfeld Freigegebene Modelle wird geöffnet.

    Wenn Sie Tekla Model Sharing zum ersten Mal verwenden und der lokale Freigabedienst aktiviert wird, müssen Sie den Dienst aus der Liste Service auswählen. Sie können eine lokale Dienstverbindung einrichten und verwenden, oder Sie können den Tekla -Dienst verwenden. Der lokale Server für Tekla Model Sharing erfordert eine eigene Lizenz und Installation.

  2. Wählen Sie in Speichern in den Speicherort für Ihre lokale Version des Modells aus.

    Wenn Sie demselben Modell später erneut beitreten möchten, müssen Sie eine neue lokale Version des Modells auf Ihrem Computer speichern. Wenn Sie denselben Namen für das Modell verwenden, müssen die lokalen Versionen des Modells in verschiedenen Ordnern auf Ihrem Computer gespeichert werden, da ein Modellname pro Ordner nur einmal genutzt werden darf.

  3. Wählen Sie aus der Liste Freigegebene Modelle das Modell aus, zu dem Sie eingeladen wurden.

    Sie finden den Namen des Modells in der E-Mail-Einladung.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden.

    Wenn Sie einem Modell beitreten, geschieht Folgendes:

    • In Tekla Structures wird geprüft, ob die lokale Version des Modells noch nicht im ausgewählten Ordner vorliegt. Falls das Modell bereits im ausgewählten Ordner gespeichert ist, erscheint ein Warnhinweis. In diesem Fall müssen Sie einen anderen Ordner zum Speichern des Modells festlegen.

    • In Tekla Structures wird die Umgebung geprüft, die Sie verwenden. Wenn Sie eine andere Umgebung als das freigegebene Modell verwenden, erscheint eine Meldung. Alle Benutzer eines freigegebenen Modells sollten dieselbe Umgebung verwenden.

    Die Liste Verfügbare Aktualisierungen wird geöffnet.

  5. Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Aktualisierungen aus, welcher Aktualisierung oder Grundlinie (welchem Versionsstand) Sie beitreten möchten.

    Sie können jede beliebige Grundlinie, die ein Schnappschuss des Modellstatus zu einem bestimmten Datum ist, oder jede Aktualisierung für die Verbindung auswählen, nicht nur die letzte. Die Wahl einer Grundlinie ist von Vorteil, wenn Sie einem Modell beitreten, an dem bereits viele Änderungen vorgenommen wurden. Das Beitreten geschieht bei Grundlinien auch schneller als bei Aktualisierungen.

    Wenn Sie einer älteren Grundlinie oder Aktualisierung beitreten, können Sie so in der Modellhistorie zurückgehen und den Modellstatus zu einem bestimmten Datum prüfen.

  6. Beginnen Sie die Arbeit am Modell und geben Sie Ihre Modelländerungen frei.

    Beim Einlesen werden nur inkrementelle Aktualisierungspakete vom Freigabedienst abgerufen.

Beim nächsten Öffnen kann das Modell auf folgende Weisen geöffnet werden:

  • auf der Seite Willkommen , wenn Sie Tekla Structures öffnen. Klicken Sie entweder auf die Schaltfläche Freigegebene Modelle ... auf der Registerkarte Alle Modelle , oder wählen Sie das freigegebene Modell aus der Modellliste aus. Freigegebene Modelle sind mit dem Wolkensymbol gekennzeichnet.

  • über Datei > Öffnen.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden