Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Schnitte erstellen

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Schnitte erstellen

Schnitte erstellen

Sie können Schnitte zum Formen eines Teils verwenden. Verwenden Sie Schnittteile nicht, um die Länge eines Teils im Modell auf irgendeine andere Weise zu ändern.

Teile mit einer Linie schneiden

Verwenden Sie Linienschnitte, um das Ende eines Trägers oder einer Stütze zu formen. Ein Linienschnitt schneidet das Ende eines Trägers auf einer Ebene ab, die durch die Punkte, die Sie definieren, verläuft. Tekla Structures zeigt die Schnittlinie mit einer Strichpunkt-Linie an.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten auf Schneiden an Linie.
  2. Wählen Sie das Teil aus, das Sie schneiden möchten.
  3. Klicken Sie den ersten Punkt der Schnittlinie an.
  4. Klicken Sie den zweiten Punkt der Schnittlinie an.
  5. Wählen Sie die Seite aus, die Sie entfernen möchten.
  6. Verwenden Sie zum Ändern des Ausschnitts die direkte Änderung.

(1) Schnitte werden mit Strichpunktlinien dargestellt.

(2) Schnittlinien können ausgeblendet werden.

Teile mit einem Polygon schneiden

Ein Polygonschnitt schneidet ein Teil unter Verwendung einer Polygonform. Tekla Structures zeigt den Schnitt mit Strichpunktlinien an.

  1. Drücken Sie Strg+P , um zur Ebenenansicht zu wechseln.
  2. Stellen Sie sicher, dass sich die Arbeitsebene auf der Ebene befindet, auf der Sie schneiden.

    Wenn Sie beispielsweise einen Polygonschnitt auf der yz Ebene erstellen, müssen Sie Ihre Arbeitsebene vorübergehend auch auf die yz Ebene verlegen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten auf Schneiden an Polygon.
  4. Wählen Sie das Teil aus, das Sie schneiden möchten.
  5. Wählen Sie Positionen aus, um das zum Schneiden zu verwendende Polygon zu konturieren.

    Definieren Sie das Polygon stets so, dass zwischen den Kanten ein gewisses Spiel besteht. Wenn sich die Kante eines Ausschnittpolygons exakt an derselben Position wie die Kanten des zu schneidenden Teils befinden, ist möglicherweise unklar, ob die Kante abgeschnitten werden soll.

  6. Klicken Sie auf die mittlere Maustaste, um das Polygon zu schließen und das Teil zu schneiden.
  7. Verwenden Sie zum Ändern des Ausschnitts die direkte Änderung.

(1) Polygonförmiger Schnitt

(2) Schnittlinien können ausgeblendet werden.

Note:

Tekla Structures verwendet das parametrische Profil BL, um polygonale Schnitte zu erstellen.

Wenn Sie keine polygonalen Schnitte erstellen können, stellen Sie sicher, dass das BL-Profil in der Datei profitab.inp in ..\ProgramData\Tekla Structures\<version>\environments\<environment>\profil wie folgt definiert ist:

BL ! PL ! -1 ! ! 1 ! 2 ! ! !

Teile mit einem anderen Teil schneiden

Sie können ein Teil unter Verwendung eines anderen Teils schneiden. Tekla Structures zeigt den Schnitt mit Strichpunktlinien an. Beachten Sie, dass Sie Teile schneiden können, die bereits Schnitte aufweisen. Dies kann z. B. hilfreich sein, wenn Sie kompliziertere Schnittformen erzeugen möchten.

  1. Erstellen Sie ein Schnittteil und positionieren Sie es durch das Teil, das geschnitten werden soll.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten auf Teilschnitt.
  3. Wählen Sie das Teil aus, das Sie schneiden möchten.
  4. Wählen Sie das schneidende Teil aus.

    Tekla Structures schneidet das ausgewählte Hauptteil. Der Teilschnitt hat keine Auswirkungen auf andere Teile.

  5. Löschen Sie das Schnittteil.
    1. Achten Sie darauf, dass der Selektionsschalter Schnitte und hinzugefügte Materialien auswählen deaktiviert ist.
    2. Wählen Sie das Schneidteil aus und drücken Sie Löschen.

(1) Schnitte werden mit Strichpunktlinien dargestellt.

(2) Schnittlinien können ausgeblendet werden.

Note:

Erzeugen Sie keine Schnitte mit denselben Ebenen oder Eckpunkten. Andernfalls ist ggf. unklar, was abgeschnitten werden soll.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden