Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Tekla Structures-Lizenzierungssystem

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Tekla Structures-Lizenzierungssystem

Tekla Structures-Lizenzierungssystem

Tekla Structures verwendet das Lizenzierungssystem FlexNet Publisher License Management Version 11.13 (nachstehend FlexNet genannt). FlexNet ist ein Lizenzierungssystem, das von Flexera Software bereitgestellt wird. Das FlexNet-Lizenzierungssystem basiert auf einer Aktivierung und unterstützt Redundanz über eine Serverliste. In einem auf Aktivierung basierenden Lizenzierungssystem müssen Sie Ihre Lizenzen aktivieren, um die Lizenzrechte von Trimble Solutions auf Ihren Lizenzserver zu übertragen.

Tekla Structures kann nicht ohne gültige Lizenz verwendet werden. Zum Erhalt eines Entitlement Certificate müssen Sie eine Lizenz kaufen. Wenn Sie beim Herunterladen und Installieren einer Handelsversion von Tekla Structures Probleme haben, wenden Sie sich an Ihre lokale Tekla-Niederlassung: http://www.tekla.com/contact/offices-and-resellers. Es sind keine Testlizenzen verfügbar.

Tekla Structures hält Lizenzen im zugriffsgeschützten Speicher vor. Das bedeutet, Tekla Structures unterstützt keine Drei-Server-Redundanz, wobei die Lizenzen in Lizenzdateien aufbewahrt werden. Jedoch haben Sie möglicherweise mehrere Lizenzserver und verwenden Suchpfade, um diese zu definieren und zu finden.

Die wichtigsten Schritte in einem auf Aktivierung basierenden Lizenzierungssystem

In einem Aktivierung-basierten Lizenzierungssystem müssen die folgenden Aufgaben ausgeführt werden, bevor die Benutzer Tekla Structures verwenden können:

Vorteile bei der Verwendung einer auf Aktivierung basierender Lizenzierung

Die wichtigsten Vorteile des auf Aktivierung basierenden FlexNet-Lizenzierungssystems:

  • Sie benötigen keine Hardware-Verriegelungen oder Passwortdateien.

  • Sie können Lizenzen problemlos aktualisieren und erneuern.

  • Sie können Benutzergruppen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten für die verschiedenen Konfigurationen von Tekla Structures erstellen.

  • Zur Verwaltung von Lizenzen stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Es ist nicht nötig, dass Sie alle Lizenzen auf demselben Lizenzserver aktivieren. Sie können zum Beispiel einige der Lizenzen auf einem herkömmlichen Server aktivieren und den Rest auf den Computern der jeweiligen Benutzer. Sie können den Ort der Lizenzen auf einfache Weise ändern, indem Sie sie auf einem Lizenzserver deaktivieren und auf einem anderen Server aktivieren.

  • Sie können Lizenzen effizient verwalten. Sie können Lizenzen auf einem Lizenzserver im LAN aktivieren. Beim Start von Tekla Structures wird eine Lizenz am Lizenzserver ausgecheckt. Beim Schließen von Tekla Structures wird diese Lizenz wieder am Lizenzserver eingecheckt, damit sie für andere Benutzer verfügbar ist.

  • Sie können Tekla Structures offline verwenden, indem Sie Lizenzen ausleihen.

Tekla Campus-Benutzer

Das FlexNet-Lizenzierungssystem wird nicht für die Tekla Structures Learning Edition verwendet, und die FlexNet-Lizenzierungsanweisungen gelten nicht. Weitere Informationen über Tekla Structures Learning Edition finden Sie unter https://campus.tekla.com/

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden