Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2018 Table of Contents

Anpassen von Maßlinienbegrenzungen

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Anpassen von Maßlinienbegrenzungen

Anpassen von Maßlinienbegrenzungen

Wenn Sie keine geeignete Maßlinienbegrenzung in der Liste Pfeil des Dialogfelds Bemaßungseigenschaften finden, können Sie eigene Begrenzungen erstellen und verwenden.

Zuerst müssen Sie das Begrenzungssymbol im Symbol-Editor erstellen und in der Datei dimension_arrows.sym speichern. Anschließend müssen Sie die Position des neuen Symbols in der Datei dimension_arrows.sym zur Konfigurationsdatei dimension_arrows.txt hinzufügen. Diese Datei gibt an, welche Pfeile in Ihrer Umgebung verfügbar sind. Schließlich müssen Sie eine Bitmap erstellen, damit der neue Pfeil im Dialogfeld Bemaßungseigenschaften verwendet werden kann.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Editoren > Symbol-Editor , um den Symbol-Editor zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Datei dimension_arrows.sym in der Umgebung Common ( ...ProgramData:\TeklaStructures\<Version>\Environments\common\symbols ) bzw. im Ordner \symbols Ihrer Umgebung.
  3. Klicken Sie auf einen leeren Symbolplatz, und skizzieren Sie das Symbol mit den Zeichnungswerkzeugen.

    Sie können auch AutoCAD- oder MicroStation-Dateien über Datei > Importieren importieren.

  4. Wenn das Symbol fertig ist, zeigen Sie auf den Symbolplatz, um die Nummer des neuen Symbols am unteren Rand des Fensters zu überprüfen.

  5. Speichern Sie die Datei dimension_arrows.sym , indem Sie auf Datei > Speichern klicken.
  6. Klicken Sie zum Schließen des Symbol-Editors auf Datei > Beenden .
  7. Öffnen Sie die Datei dimension_arrows.txt in dem Symbolordner, in dem auch die Datei dimension_arrows.sym liegt.

    Die Datei enthält eine Liste der Symbolnummern.

  8. Fügen Sie die Nummer des von Ihnen erstellten Symbols mit zwei vorangestellten Nullen (00) an der korrekten Stelle ein, und trennen Sie sie mit einem Komma:

    000,001,002,003, 004

  9. Klicken Sie zum Speichern Ihrer Änderungen auf Datei > Speichern .
  10. Erstellen Sie die Bitmap der neuen Begrenzung, und speichern Sie diese im Ordner ..\ProgramData\Tekla Structures\<Version>\Bitmaps auf dem Computer.

    Verwenden Sie das folgende Namensschema für den Dateinamen: dr_dialog_dim_arrow_type_004.bmp.

  11. Starten Sie abschließend Tekla Structures neu.
  12. Stellen Sie sicher, dass der neue Pfeil in der Liste Pfeil angezeigt wird:
    • Klicken Sie zum Öffnen des Dialogfelds Bemaßungseigenschaften doppelt auf eine Bemaßung in einer Zeichnung, und öffnen Sie dann die Liste Pfeil. Das neue Begrenzungspfeilsymbol sollte nun angezeigt werden.

Anmerkung:

Empfehlung: Legen Sie einen Firmenordner für Symbole an, denn die Standardordner werden überschrieben, wenn Sie Tekla Structures aktualisieren. Fügen Sie den Firmenordner zur erweiterten Option DXK_​SYMBOLPATH hinzu.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden