Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

2018 Table of Contents

Assoziative Texte in Zeichnungen hinzufügen

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Assoziative Texte in Zeichnungen hinzufügen

Assoziative Texte in Zeichnungen hinzufügen

Assoziative Bezeichnungen sind zusätzliche Bezeichnungen, die zusätzliche Informationen über das Objekt, an das sie angefügt sind, enthalten. Assoziative Bezeichnungen übernehmen Änderungen am verbundenen Objekt im Modell. Sie können assoziative Bezeichnungen zu Modellobjekten in Zeichnungen hinzufügen, zum Beispiel zu Teilen und Bewehrungen, Oberflächenbehandlungen, Eckschnitten, Referenzobjekten, Betonierfugen sowie Ortbetonobjekten. Assoziative Bezeichnungen sind hilfreich: Sie können einem Objekt mehrere assoziative Bezeichnungen hinzufügen, während Sie pro Objekt nur eine Bezeichnung verwenden können.

  1. Öffnen Sie die Zeichnung.
  2. Klicken Sie zum Anpassen der Anmerkungseigenschaften auf der Registerkarte Zeichnung auf Eigenschaften > Assoziative Bezeichnung :
    • Wählen Sie aus der Liste Zusammensetzung aus, an welchen Objekttyp der Text angefügt werden soll.

    • Wählen Sie die Elemente aus, die Sie in der Anmerkung anzeigen möchten, und ändern Sie das Aussehen der Anmerkung.

      Die Elemente für assoziative Bezeichnungen sind dieselben wie die für Bezeichnungen. Die Elemente variieren je nach Modellobjekttyp.

      Die Eigenschaften für das Aussehen von assoziativen Bezeichnungen sind die gleichen wie für Teile. Außerdem können Sie Höhe und Länge des Führungslinienpfeils anpassen.

    • Um die Drehung der Anmerkung zu ändern, geben Sie einen Wert im Feld Drehung an.

    • Um die Ausrichtung des Anmerkungstextes festzulegen, wählen Sie eine Ausrichtung soption aus.

    • Um die Bezeichnung exakt an der Stelle zu platzieren und zu belassen, die Sie anklicken, klicken Sie auf die Schaltfläche Platz... und wählen Sie fest in der Liste Platzierung aus.

  3. Klicken Sie auf Anwenden oder OK , um die Eigenschaften zu speichern.
  4. Wenn Sie die Anmerkung zu mehreren Objekten gleichzeitig hinzufügen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten zum Auswählen der Objekte:
    • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie auf die Modellobjekte.

    • Aktivieren Sie den Selektionsschalter Teile in Zeichnungen auswählen , und wählen Sie die Modellobjekte mithilfe der Bereichsauswahl aus.

    • Öffnen Sie Zeichnungsinhalts-Manager im Seitenbereich, wählen Sie die Modellobjekte in der Zeichnung aus, und klicken Sie auf Anzeigen , um die Liste Zeichnungsinhalts-Manager zu befüllen. Sie können einzelne Bereiche, einzelne oder mehrere Ansichten sowie einzelne oder mehrere Modellobjekte auswählen. Stellen Sie sicher, dass die Modellobjektauswahl in Zeichnungsinhalts-Manager aktiv ist, und wählen Sie die gewünschten Modellobjekte aus der Liste aus.

  5. Fügen Sie die assoziative Bezeichnung hinzu:
    • Wenn Sie mehrere Objekte ausgewählt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Assoziative Bezeichnung hinzufügen aus. Hierdurch werden Anmerkungen zu den zuvor gleichzeitig ausgewählten Modellobjekten hinzugefügt.

    • Wenn Sie noch keine Objekte ausgewählt haben, klicken Sie auf Anmerkung und dann auf einen der folgenden Befehle; picken Sie anschließend eine Position für die Anmerkung. Wenn Sie eine Führungslinie verwenden, picken Sie zunächst die Position auf dem Objekt und dann die Position für die Anmerkung.

      • Mit Führungslinie : Fügt eine assoziative Anmerkung mit einer Führungslinie an der festgelegten Position hinzu.

      • Ohne Führungslinie : Fügt eine assoziative Anmerkung ohne eine Führungslinie an der festgelegten Position hinzu.

      • Entlang Linie : Fügt eine assoziative Anmerkung entlang einer Linie an der festgelegten Position hinzu.

      Picken Sie weitere Punkte, um dieselbe Anmerkung an anderen Positionen einzufügen. Drücken Sie zum Beenden des Vorgangs die Taste Esc.

Nachstehend finden Sie einige Beispiele für Führungslinien. Das Beispiel links ist mit Mit Führungslinie , das in der Mitte mit Mit Führungslinie und das Beispiel rechts umfasst Entlang Linie.

Tipp:

Bei Eckschnitten und anderen schwer sichtbaren Elementen ist es einfacher, den Kontextmenübefehl Assoziative Bezeichnung hinzufügen zu verwenden, da Sie das Objekt nach dem Auswählen des Befehls aus dem Kontextmenü nicht noch einmal auswählen müssen.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden