Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Rahmen und Faltmarkierungen in Ausdrucken hinzufügen

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Rahmen und Faltmarkierungen in Ausdrucken hinzufügen

Rahmen und Faltmarkierungen in Ausdrucken hinzufügen

Sie können Rahmen und Faltmarkierungen in gedruckte Zeichnungen hinzufügen. Faltmarkierungen zeigen die Positionen, an denen die Ausdrucke gefaltet werden sollten. Sie können eine Farbe für die Rahmen und Faltmarkierungen festlegen.

Zeichnungsrahmen und Faltmarkierungen werden in der Datei standard.fms im Ordner \system definiert. Im Dialogfeld Zeichnungsrahmen Attribute ist keine Speicheroption vorhanden, weshalb sich die Standardwerte in einer Standarddatei befinden. Sie können die Standarddatei im Modellordner speichern und sie dann in Projekt- oder Firmenordner kopieren, falls erforderlich. Wenn Sie einen Satz Standarddateien im Modellordner speichern möchten, schauen Sie sich Standarddateien an.

  1. Beginnen Sie mit der Eingabe Zeichnungsrahmen und Faltmarkierungen im Feld Schnellstart oben rechts im Tekla Structures Hauptfenster und wählen Sie sie aus der angezeigten Liste aus.
  2. Aktivieren Sie im Dialogfeld Zeichnungsrahmen Attribute die Kontrollkästchen des Rahmens, den Sie drucken möchten.
  3. Geben Sie unter Seitenränder in Millimetern den Abstand zwischen den einzelnen Rahmen und den linken, rechten, oberen und unteren Papierkanten ein.
  4. Wählen Sie eine Farbe für jeden Rahmen.
  5. Aktivieren Sie zum Ausdrucken der Faltmarkierungen das Kontrollkästchen Faltmarkierungen.
  6. Geben Sie den horizontalen und vertikalen Abstand der ersten Faltmarkierungen von der unteren rechten Ecke des äußeren Rahmens und zwischen der äußeren Faltmarkierung (in Millimetern) ein.
  7. Wählen Sie eine Farbe für die Faltmarkierungen aus.
  8. Klicken Sie auf OK.

Nachstehend ist ein Beispiel für den Inhalt des Dialogfensters Eigenschaften und der Standarddatei.

Anmerkung:

Die Randabstände der Zeichnungsrahmen haben einen festen Wert von 5 mm. Wenn Sie einen Zeichnungsrahmenrandabstand mit einem an der Rahmenecke haftenden Zeichnungstitel verwenden möchten, müssen Sie daher nicht nur den Zeichnungsrahmenrandabstand im Dialogfeld Zeichnungsrahmen Attribute ändern, sondern auch den Vektor zwischen Ecken im Dialogfeld Tabellen ( Zeichnungen & Listen > Zeichnungs­eigenschaften > Zeichnungslayout > Vorlagen-Layout... > Tabellen... ).

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden