Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Gruppe im Katalog Anwendungen und Komponenten veröffentlichen

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Gruppe im Katalog Anwendungen und Komponenten veröffentlichen

Gruppe im Katalog Anwendungen und Komponenten veröffentlichen

Sie können Inhalte wie Makros, Erweiterungen sowie System- und benutzerdefinierte Komponenten zu einer Gruppe zusammenfassen, die Sie im Katalog Anwendungen und Komponenten erstellen.Sie können die Gruppe anschließend als Katalogdefinitionsdatei veröffentlichen, um diese anderen Benutzern von Tekla Structures zur Verfügung zu stellen.Damit der veröffentlichte Inhalt korrekt in einer anderen Installation von Tekla Structures funktioniert, muss der Inhalt auch in jener Installation vorhanden sein.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwendungen und Komponenten im Seitenbereich, um den Katalog Anwendungen und Komponenten zu öffnen.
  2. Erstellen Sie eine neue Gruppe:
    1. Rechtsklicken Sie in den Katalog und wählen Sie Neue Gruppe aus.
    2. Geben Sie einen Namen für die Gruppe ein.
    3. Wählen Sie die Gruppe aus und klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts, um eine Beschreibung für die Gruppe hinzuzufügen.
    4. Fügen Sie Inhalt zur Gruppe hinzu.

      Einige Inhalte im Katalog Anwendungen und Komponenten könnten ausgeblendet sein.Um ausgeblendete Inhalte zu veröffentlichen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ausgeblendete Elemente anzeigen am unteren Rand des Katalogs.

      Beachten Sie, dass die modellspezifischen Elemente, die Sie der Gruppe hinzufügen, im Modellierungsmodus und zeichnungsspezifische Elemente im Zeichnungsmodus sichtbar sind.

    5. Ergänzen Sie die erforderlichen Informationen zu den Elementen in der Gruppe:Beschreibung, Bezeichnungen und zusätzliche Miniaturansichten.

      Verwenden Sie eine Miniaturansicht aus dem Ordner \Tekla Structures\<Version>\Bitmaps , um sicherzustellen, dass das Bild für andere Benutzer von Tekla Structures verfügbar ist.

  3. Wählen Sie im Kontextmenü (Rechtsklick) der Gruppe die Option Gruppe veröffentlichen aus, um eine Katalogdefinitionsdatei zu erstellen.

    Die Datei enthält die folgenden Angaben:

    • Name und Beschreibung der veröffentlichten Gruppe
    • Namen und Beschreibungen der Untergruppen
    • Referenzen auf Elemente, die Sie zur Gruppe hinzugefügt haben

      Die tatsächlichen Elemente sind in der Datei nicht enthalten.Wenn mehrere Benutzer die Gruppe verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die referenzierten Elemente in deren Installation von Tekla Structures und dem jeweiligen Modell vorhanden sind.

    • Beschreibungen, Bezeichnungen und Miniaturansichtsreferenzen der Elemente in der Gruppe

      Die Datei enthält nicht die tatsächlichen Miniaturansichtsdateien.

  4. Fügen Sie dem Dateinamen im Dialogfenster Gruppe veröffentlichen ein eindeutiges Präfix hinzu.

    Das Dateinamenformat muss diesem Muster folgen: <Präfix>_ComponentCatalog.ac.xml.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

    Standardmäßig wird die Datei im Modellordner gespeichert.

  6. Stellen Sie die Gruppe anderen Benutzern von Tekla Structures zur Verfügung, indem Sie die Katalogdefinitionsdatei <Präfix>_ComponentCatalog.ac.xml in einem entsprechenden Ordner platzieren:
    • Projekt-, Firmen- und Systemordner , die in XS_PROJECT , XS_FIRM bzw. XS_SYSTEM definiert wurden.
    • Ordner \attributes unter dem aktuellen Modellordner
    • Erweiterungsordner in \Tekla Structures\<Version>\environments\common\extensions oder einer der Ordner, die in XS_EXTENSION_DIRECTORY definiert wurden.

      Der Katalog Anwendungen und Komponenten sucht auch in den Unterordnern dieser Ordner.Sie sollten die Erweiterungsordner verwenden, wenn Sie eigene Erweiterungen erstellt und in die Gruppe aufgenommen haben.

  7. Überprüfen Sie, ob die Katalogdefinitionsdatei korrekt funktioniert:
    1. Löschen Sie die veröffentlichte Gruppe aus Ihrem Katalog Anwendungen und Komponenten.
    2. Klicken Sie auf> Katalogmanagement Katalog neu laden , um die veröffentlichte Gruppe zu laden und anzuzeigen.

Wenn Sie die Gruppe geprüft haben, können andere Benutzer sie ebenfalls benutzen:

  • Wenn der Gruppeninhalt bereits in der Installation von Tekla Structures anderer Benutzer enthalten ist, können sie die Gruppe unmittelbar nach dem erneuten Laden des Katalogs verwenden, indem sie auf > Katalogmanagement Katalog neu laden klicken.
  • Wenn der Gruppeninhalt, beispielsweise Erweiterungen, nicht in der Installation von Tekla Structures anderer Benutzer enthalten ist, müssen diese zunächst die fehlenden Erweiterungen aus Tekla Warehouse herunterladen und anschließend das Modell, mit dem die Gruppe verwendet werden soll, erneut öffnen.

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden