Hallo!

Wussten Sie, dass angemeldete Benutzer viel mehr Inhalte sehen können?

Konvertieren einer konzeptuellen oder detaillierten Komponente

Hinzugefügt April 7, 2018 by Tekla User Assistance tekla.documentation@trimble.com

Softwareversion: 
2018

Konvertieren einer konzeptuellen oder detaillierten Komponente

Konvertieren einer konzeptuellen oder detaillierten Komponente

Je nach verwendeter Tekla Structures -Konfiguration können Sie entweder detaillierte oder konzeptionelle Komponenten erstellen.

  • Detaillierte Komponenten enthalten alle Informationen, die zur Herstellung benötigt werden, wie Baugruppen, Bauteile und Bewehrungsstäbe.

    Detaillierte Komponenten haben ein rundes Symbol im Modell:oder.

  • Sie ähneln den detaillierten Komponenten, enthalten jedoch nicht die Option zur Änderung der Teilpositionierung oder der Montageteilpositionierung. Konzeptionelle Komponenten sind als Referenzinformationen für die weitere Fertigungsdetaillierung bestimmt.

    Konzeptionelle Komponenten haben ein rechteckiges Symbol im Modell:oder.

Sie können konzeptionelle Komponenten in den Konfigurationen Engineering , Rebar Detailing und Construction Modeling erstellen.

Sie können konzeptionelle Komponenten in den Konfigurationen Full , Primary , Steel Detailing oder Precast Concrete Detailing bearbeiten und in detaillierte Komponenten konvertieren.

Wenn Sie Teileigenschaften ändern, z. B. die Größe des Hauptteils der Komponente, wird eine detaillierte Komponente nicht automatisch in eine konzeptionelle Komponente konvertiert und umgekehrt. Wenn Sie zum Beispiel die Konfiguration Engineering verwenden und das Modell ändern, werden detaillierte Komponenten nicht in konzeptionelle Komponenten konvertiert. Wenn Sie jedoch eine detaillierte Komponente in der Konfiguration Rebar Detailing ändern, wird die Komponente in eine konzeptionelle Komponente umgewandelt.

Sie können Komponenten im Katalog Anwendungen und Komponenten konvertieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwendungen und Komponenten im Seitenbereich, um den Katalog Anwendungen und Komponenten zu öffnen.

Sie haben folgende Möglichkeiten:

Aktion Methode Konfiguration
Konvertieren einer konzeptionellen Komponente in eine detaillierte Komponente
  1. Klicken Sie auf> In Detaillierungskomponente konvertieren.
  2. Wählen Sie das Komponentensymbol aus.
Full , Primary , Steel Detailing , Precast Concrete Detailing
Konvertieren einer detaillieren Komponente in eine konzeptionelle
  1. Klicken Sie auf> In konzeptionelle Komponente konvertieren.
  2. Wählen Sie das Komponentensymbol aus.
Engineering , Construction Modeling , Rebar Detailing

Quick feedback

The feedback you give here is not visible to other users. We use your comments to improve our content.
We use this to prevent automated spam submissions.
Inhaltsbewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden